Fr 26.8.2016
21:30
FILM

FESTIVALFINALE • DANCE LIKE NOBODY’S WATCHING

»What’ll it take to make you people dance?« ätzt Blur-Gitarrist Graham Coxon und dotdotdot kontert zum Festivalfinale mit einer MuVi Night, die in nichts anderem als tänzerischem Exzess enden kann: 22-mal tanzen als gäbe es kein Morgen. Hommage an das Web und seine UserInnen im Taumel der (Selbst-)Darstellung und enthemmter Trip ins Unterbewusste: Oida, pass auf, wir benehmen uns nicht! Nicht nur Fans der Glanzzeiten des Musikfernsehens – als es sich noch im Fernsehen abgespielt hat nämlich –, sondern auch jene, die Vergnügen daran haben, A- bis C-Promis am Flughafen oder im Waschsalon zu spotten, kommen auf ihre Kosten. Wenn Mario Wienerroithers Musicless Musicvideos schließlich die Reduktion auf den puren Tanz ausreizen, wird das Genre aufs Köstlichste ad absurdum geführt.

Wir wollen zum Festivalfinale sommerlich mit euch anstoßen! Vor und nach dem Screening gibt es leckeren BIO Eistee von Demmers Teehaus für alle, bis wir uns in den Armen liegen und ins Ohr flüstern, was wir in der kommenden Saison gemeinsam in Bewegung setzen wollen. Wir freuen uns darauf, mit euch zu feiern!

PLAYLIST: ZUM ÖFFNEN DER VIDEOLINKS BITTE MIT DER MAUS ÜBER DIE BILDER FAHREN!

Filmlänge 70 min Moderation Lisa Neumann Barrierefrei Moderation mit Übersetzung in ÖGS • Filme mit deutschen Untertiteln (HoH)