Do 23.8.2018
17:00
FILM 4+

AHA! OHO! EIN GRÜFFELO!

THE GRUFFALO © Orange Eyes Limited 2009
Filmstill: THE GRUFFALO © Orange Eyes Limited 2009

Der große Wald ist voller Gefahren. Da ist es gut, wenn man einen starken Freund hat. Und wenn man keinen hat, denkt sich die kleine Maus, erfindet man sich eben einen. Einen mit schrecklichen Hauern und schrecklichen Klauen und schrecklichen Zähnen um Tiere zu kauen. In Wirklichkeit gibt es so einen furchterregenden Grüffelo natürlich nicht … oder doch? Komm mit uns in den Wald, wir gehen dem Geheimnis auf den Grund! Und weil es so schrecklich viel zu erzählen gibt vom Grüffelo, machen wir uns am Ende des Festivals nochmal einen extralangen Filmnachmittag. Wir sehen uns wieder im nächsten Jahr!

DER GRÜFFELO

Max Lang & Jakob Schuh • Deutschland/Großbritannien 2009 • 27 min • dOF

Auf ihrem Spaziergang durch den Wald erfindet sich die kleine Maus einen mutigen Freund und Beschützer: Den Grüffelo. Doch plötzlich steht der Grüffelo wirklich vor ihr – und damit eine Menge Abenteuer. Verfilmung des bekannten Bilderbuchs von Julia Donaldson und Axel Scheffler.

Originaltitel THE GRUFFALO Literaturvorlage Julia Donaldson & Axel Scheffler Produktion Magic Light Productions
mehr anzeigen

DAS GRÜFFELOKIND

Johannes Weiland & Uwe Heidschötter • Deutschland/Großbritannien 2011 • 30 min • dOF

Die Geschichte vom Grüffelo geht noch weiter! Und diesmal wird sie von der anderen Seite herum erzählt. Denn der Grüffelo hat auch ein Kind. Das Grüffelokind schleicht sich nachts aus dem Haus – obwohl es vor der großen, unheimlichen Maus gewarnt wird, die angeblich im Wald ihr Unwesen treibt. Verfilmung des bekannten Bilderbuchs von Julia Donaldson und Axel Scheffler.

Originaltitel THE GRUFFALO'S CHILD Literaturvorlage Julia Donaldson & Axel Scheffler Produktion Magic Light Productions
mehr anzeigen