FILMARCHIV

32 Resultate

1234

Shiro Ichige • Japan 2014 • 6 min • kein Dialog

Bunte Kleckse und jede Menge verrückter Spaß: Im Traum ist einfach alles möglich!

www.tuzumiya.com​

Drehbuch Shiro Ichige Animation Shiro Ichige Musik Shiro Ichige Produktion Shiro Ichige
mehr anzeigen

BEREFT OF A BLISSFUL UNION

Wim Vandekeybus • Belgien 1996 • 14 min • OmdU (HoH)

Der blinde marokkanische Tänzer Saïd Gharbi spricht mit einem Mantel, der von einem unsichtbaren Menschen getragen wird; Amphoren sinken in Scherben auf den Meeresgrund und fügen sich dort wieder zusammen; Tänzer ertrinken im Wasser, das von einem Schaffell bedeckt ist, auf dem eine Frau liegt; Frauen mit Hundemasken ziehen sie in die Tiefe … Dieser Reigen surrealer Bilder, der Teil des Tanzstücks BEREFT OF A BLISSFUL UNION war, ist von Milorad Pavics Erzählung PETKUTIN UND KALINA inspiriert.

www.ultimavez.com

Mitwirkende Iñaki Azpillaga, François Brice, Ursula Courtney-Robb, Carmelo Fernandez, Saïd Gharbi, Roni Haver, Mary Herbert, Thomas Lehnhart, Lieve Meeussen, Rasmus Olme, Florence Rougier & Ana Stegnar Drehbuch Wim Vandekeybus Literaturvorlage Milorad Pavic Kamera Philippe Guilbert & Thierry Dabée Schnitt Octavio Iturbe Ton Pierre Mertens Sound Design Etienne Curchod Produktion de Filmfabriek & Anne Quirynen
mehr anzeigen

BOING DOING SQUEAK PING

Lisan Peters • Niederlande 2013 • 1 min • kein Dialog

Alles beginnt mit einem dezenten »Pling!«. Andere Töne kommen hinzu, Figuren nehmen die Gestalt dieser Töne an und beginnen in einem gemeinsamen Rhythmus zu tanzen, schneller, schneller und immer schneller …

www.studioflix.nl

mehr anzeigen

BUG BURGER

Hitomi Ohtakara • Japan 2015 • 3 min
Screening: OmdU (HoH) • Streaming: kein Dialog

In einer spärlich beleuchteten Küche kriechen plötzlich Käfer aus einem aufgeschnittenen Stück Fleisch. Eine ganz normale Tätigkeit wie Kochen erscheint plötzlich sonderbar und unheimlich.

kekegogogleeworld.wixsite.com/portfolioweb

Hochschule Tokyo University of the Arts
mehr anzeigen

CHEST OF DRAWERS

Sanni Lahtinen • Finnland 2011 • 7 min
Screening: OmdU (HoH) • Streaming: kein Dialog

Ordnung in einer Kommode zu halten ist nicht immer einfach, vor allem wenn ein schelmischer Gast immer alles durcheinanderbringt. Bezaubernder Puppentrickfilm über die Herausforderung mit einer durchbrochenen Routine umzugehen.

sannilahtinen.weebly.com

Originaltitel PIIRONGIN PIILOISSA Animation Sanni Lahtinen Ton Lucas Pedersen Musik Anita Lahtinen Hochschule Turku Arts Academy
mehr anzeigen

DER SCHLAFWANDLER

Theodore Ushev • Kanada/Kroatien 2015 • 4:20 min • kein Dialog

Manche Gedichte kann man nicht nur hören und lesen, sondern auch sehen. Eine rhythmische Reise durch die Welt der Farben und Formen, inspiriert von Federico García Lorcas surrealistischem Gedicht »Romance sonámbulo« (1928).

Originaltitel SONÁMBULO Drehbuch Theodore Ushev Animation Theodore Ushev Schnitt Theodore Ushev Sound Design Olivier Calvert Musik Nikola Gruev Produktion Galilé Marion-Gauvin, Dominique Noujeim, Theodore Ushev & Bonobostudio
mehr anzeigen

FUTON

Yoriko Mizushiri • Japan 2012 • 6 min • OmdU (HoH)

Eingehüllt in eine Decke lässt eine junge Tagträumerin Erinnerungen und Empfindungen zu einem sinnlich-surrealen Bilderstrom verschmelzen. Yoriko Mizushiri bettet ihre Zukunftsgedanken und ihre Sexualität zu Musik von Mari Fukuhara (DARK END aus dem Album KARAUKURI) in eine pastellfarben-freundliche Umgebung mit zarten Konturen.

mehr anzeigen

HYPERTRAIN

Fela Bellotto & Etienne Kompis • Schweiz 2016 • 3:30 min
Screening: OmdU (HoH) • Streaming: kein Dialog

Elegant bewegen sich Katze und Kind zwischen rasenden Zügen, überwinden Dimensionen und Ebenen, nur um sich gleich wieder in Raum, Zug und Zeit selbst zu begegnen.

www.facebook.com/HypertrainOfficial

Drehbuch Fela Bellotto & Etienne Kompis Animation Fela Bellotto & Etienne Kompis Kamera Fela Bellotto & Etienne Kompis Schnitt Etienne Kompis Sound Design Loïc Kreyden & Christof Steinmann Musik Janos Mijnssen Produktion SRF Schweizer Radio und Fernsehen Hochschule HSLU Studienbereich Animation Hochschule Luzern
mehr anzeigen

ICI, LÀ ET PARTOUT

Sawako Kabuki • Japan 2013 • 2:10 min • kein Dialog

Die Animationskünstlerin Sawako Kabuki findet ganz eigene Bilder für die Liebe, die langsam wächst, einen wegträgt und den Verstand raubt. An ihrem preisgekrönten Film ICI, LÀ ET PARTOUT arbeitete sie jahrelang so exzessiv, dass ihr Freund sie verließ.

mehr anzeigen

IN A PIG’S EYE

Atsushi Wada • Japan 2010 • 10 min
Screening: OmdU (HoH) • Streaming: kein Dialog

Vater, Mutter, Großmutter, sechs Kinder und ein Hund leben zusammen. Vor dem Haus liegt ein überdimensionales Schwein, von dem sich alle beschützt fühlen, bis es plötzlich verschwindet. Atsushi Wada, der für seine außergewöhnlichen Animationsfilme bereits zahlreiche große Preise erhielt, zeichnet hier das Bild einer neurotischen Familie, die sich in rituellen Handlungen und Wiederholungszwängen und vor allem im Schweigen übt.

Originaltitel WAKARANAI BUTA Drehbuch Atsushi Wada Animation Atsushi Wada Sound Design Kyohei Takahashi Musik Luiz Kruszielski Produktion Atsushi Wada & Koji Yamamura Hochschule Tokyo University of the Arts
mehr anzeigen

IN THE CIRCUS OF YOU

Cheryl Gross • USA 2013 • 6 min • eOF

Die Reise einer Frau in ihr zweites Ich. Eine groteske Peepshow und eine Art Karneval – immer auch eine Form einer anderen Realität.

www.cmgross.com

Konzept Cheryl Gross & Nicelle Davis Literaturvorlage Nicelle Davis Character Design Cheryl Gross Animation Cheryl Gross Sound Design Karl Preusser Musik Karl Preusser
mehr anzeigen

JAZZ ORGIE

Irina Rubina • Deutschland 2015 • 1:15 min • kein Dialog

Punkte, Linien, Flächen und Formen setzen sich in Bewegung und versinken in einer eigenen choreographischen Welt. Im Rausch der Berührung lassen sie sich mit Jazz-Klängen auf ein Farb- und Formenspiel ein, das mit einer absoluten Explosion endet.

Drehbuch Irina Rubina Animation Jessica Tegethoff Kamera Anne Bolick Musik Emanuel Hauptmann Produktion Ghaith Al-Adwan & Irina Rubina Hochschule Filmakademie Baden-Württemberg
mehr anzeigen

KASPAR HAUSER LIED

Susanne Wiegner • Deutschland 2014 • 3:15 min • dOF

Adaption des gleichnamigen Gedichts von Georg Trakl – verfasst 1913, ein Jahr vor seinem Tod, und Bessie Loos gewidmet – für den Jahreswettbewerb des ART VISUALS & POETRY Filmfestivals 2014. Die Visualisierung des Gedichts basiert auf der Inschrift auf Kaspar Hausers Grabstein: »Hier liegt Kaspar Hauser, Rätsel seiner Zeit. Seine Geburt war unbekannt, sein Tod mysteriös.« Ausgehend von den Buchstaben entsteht eine abstrakte Reise aus der Natur in die graduell dünkler werdende Zivilisation. Das verwirrende Labyrinth entpuppt sich schlussendlich als sein Grabstein.

www.susannewiegner.de

Sprecher Christian Reiner Konzept Susanne Wiegner Übersetzung Alexander Stillmark Literaturvorlage Georg Trakl Animation Susanne Wiegner
mehr anzeigen

KII

Anne Zwiener • Österreich 2014 • 2 min • kein Dialog

In knappen Bildern erzählt die surreale Animation KII von Anne Zwiener die Beziehung und den Konflikt zwischen zwei Figuren. Über Metaphern und ohne Sprache wird die Ausbeutung des Menschen visualisiert.

www.annezwiener.com

mehr anzeigen

LA BELLE EST LA BÊTE

Bady Minck • Österreich/Luxemburg 2005 • 3 min • OmdU (HoH)

Ein Traum, eine Frau, eine Zunge aus Pelz: Bady Mincks LA BELLE EST LA BÊTE operiert an der Schnittstelle von Zivilisation und Wildnis, von Natur und Kultur, von Mensch und Tier. Ein Film, der die Frage nach dem Für und Wider unserer Kultivierung aufwirft. Im Spannungsfeld zwischen dem animalischen Innen und dem zivilisatorischen Außen wird »la Belle« selbst zu »la Bête«.

badyminck.com

Schauspiel Anja Salomonowitz Drehbuch Bady Minck Literaturvorlage Franz Kafka Animation Bady Minck Kamera Martin Putz Schnitt Sebastian Brameshuber Ton Sebastian Brameshuber Sound Design Bernhard Maisch Produktion Bady Minck, Alexander Dumreicher-Ivanceanu, AMOUR FOU Vienna, AMOUR FOU Luxembourg & Kesselskramer Amsterdam
mehr anzeigen