FILMARCHIV

13 Resultate

ALL INCLUSIVE

Corina Schwingruber Ilić • Schweiz 2018 • 10 min • OmdU (HoH)

Fitness auf dem Sonnendeck, eine Polonaise durch den Speisesaal, der Fototermin mit dem Kapitän oder ein Schönheitswettbewerb für jung und alt. Das alles und viel mehr bietet eine Kreuzfahrt – und das eigene Hotelzimmer schwimmt mit. In nüchternen, unkommentierten Tableaus zeigt die Schweizer Filmemacherin Corina Schwingruber Ilić den Alltag auf einem Kreuzfahrtschiff als schwimmenden Spiegel der Gesellschaft: »Es ist ein Mikrokosmos auf einem riesigen Gefährt. Die Armen arbeiten für die Reichen und die Mittelschicht. Man wird nonstop unterhalten. Das Konsumverhalten auf einem Kreuzfahrtschiff kann kaum getoppt werden.«

corthafilm.com/wordpress

Drehbuch Corina Schwingruber Ilić Kamera Nikola Ilić Schnitt Corina Schwingruber Ilić Musik Heidi Happy Produktion Freihändler Filmproduktion & Stella Händler
mehr anzeigen

AUF WIEDERSEHEN SCHÖNBRUNN

Aleksey Lapin • Österreich 2015 • 17 min • OmdU

Eine russische Frau und ihr 6-jähriger Sohn besuchen Schönbrunn. Statt die Sehenswürdigkeit zu erkunden, sitzen sie auf der Parkbank und schreiben Postkarten. Angesichts der Nähe der Kamera verkommt der imperiale Bombast der Anlage regelrecht zur Nebensache und findet kaum Beachtung. Beim Spielen verliert der Junge dann auch die Mutter aus den Augen. Während sie ihn verzweifelt sucht, streift er gedankenversunken durch Gewächshäuser, bis ihn langsam das beklemmende Gefühl des Verlassenseins beschleicht. Mutter und Sohn wirken seltsam isoliert von der Außenwelt, fremd, kaum beachtet. Aleksey Lapin dehnt die Erzählzeit der reduzierten Handlung in langen, oft wortlosen Einstellungen, lässt die Hitze, die Langeweile und letztlich doch auch die Größendimensionen dieses Orts spürbar werden. Vor allem aber die Dauer des anstrengenden Tages – und demonstriert damit nicht nur metaphorisch, was fortschreitende Zeit bedeutet. (Diagonale)

Schauspiel Philipp Loshan, Valeria Loshan, Lev Eitzinger & Monika Eitzinger Drehbuch Aleksey Lapin Kamera Anna Hawliczek Schnitt Aleksey Lapin Ton Theda Schifferdecker, Markus Zizenbacher & Dorian Frey Sound Design Lenja Gathmann Produktion Aleksey Lapin Hochschule Filmakademie Wien
mehr anzeigen

CATS! A TRAVEL MUSIC VIDEO

Andrew Norton • Kanada 2018 • 3 min • eOF

Von Olivenöl, Fetakäse und romantischen Inseln träumt Filmemacher Andrew Norton auf der Reise nach Griechenland – vor die Linse bekommt er jedoch hauptsächlich Katzen. Aus den VHS-Aufnahmen entsteht ein mitreißendes Musikvideo mit fundamental wichtiger Message.

www.andrewnorton.tv

Sprecher Andrew Norton Drehbuch Andrew Norton Kamera Andrew Norton Schnitt Andrew Norton Musik Andrew Norton Produktion Andrew Norton
mehr anzeigen

DIE UND DER VON DA UND DORT

Lisa Weber • Österreich 2011 • 7 min
Screening: dOF • Streaming: OmeU

Momentaufnahmen von Wien-Tourist*innen aus aller Welt. Sie kommen aus Holland, Deutschland, Südkorea oder auch Vietnam. Sie möchten in die Oper, finden das Bermudadreieck gut oder wünschen sich eigentlich besseres Wetter. Vor den Sehenswürdigkeiten werfen sie sich in Pose, alleine oder zu zweit oder auch in Gruppen. Üblicherweise bleiben Erinnerungsfotos stumm. Lisa Weber erzählt, was sie in der kurzen Zeit über die Menschen erfahren hat, und verleiht den Bildern filmische Dimension.

Sprecherin Lisa Weber Konzept Lisa Weber Kamera Steven Swirko Schnitt Lisa Weber Produktion Lisa Weber Hochschule Filmakademie Wien
mehr anzeigen

HÄNDE ZUM HIMMEL

Ulrike Putzer & Matthias van Baaren • Österreich 2013 • 18 min • dOF

»Man muss die Feste feiern, wie sie fallen.« In ihrem Dokumentarfilm folgen Ulrike Putzer und Matthias van Baaren dem Ruf der Ski- und Schlagerlegende Hansi Hinterseer auf den Hahnenkamm.

Vom malerischen Naturraum ist dort nur mehr wenig zu erkennen: Hansi Hinterseer hat zur Bergmesse geladen und der enthusiasmierte Fantross ist der Einladung gefolgt. Inmitten des folkloristischen Massentrubels scheint die Kamera einsam und verloren, gemächlich beobachtend bricht sie sich Bahn. Derweilen wird die treue Pilgerschaft über Lautsprecher auf das, was da kommen mag, vorbereitet. Und irgendwann erscheint er tatsächlich, der Hansi: singt, betet, eint. (Diagonale)

Drehbuch Matthias van Baaren & Ulrike Putzer Kamera Ulrike Putzer & Matthias van Baaren Schnitt Matthias van Baaren & Ulrike Putzer Ton Matthias van Baaren & Ulrike Putzer Produktion Matthias van Baaren Filmproduktion
mehr anzeigen

IM ANFANG WAR DER BLICK

Bady Minck • Österreich/Luxemburg 2003 • 45 min • OmdU (HoH)

Man stelle sich ein Österreich-Portrait vor, gedreht von Jan Svankmajer und David Lynch. Dann bekommt man einen ersten Eindruck von Bady Mincks phantastischem Kinostück IM ANFANG WAR DER BLICK, in dem ein Schriftsteller Österreich in seinen Postkarten erforscht. Der Erzberg und Salzburg werden Landschaften zwischen Traum und Alptraum. Und die Texte, auf den Rückseiten der Karten verborgen, kommen als ein Flüstern ins Bild geschlichen: schreckliche, schmerzliche Texte, von wem auch immer geschrieben im Laufe der Zeit. Eine Spannung zwischen Bild und Text, Suspense zwischen Kultur und Landschaft. (Hans Schifferle, Süddeutsche Zeitung)

badyminck.com

Schauspiel Bodo Hell Drehbuch Bady Minck Literaturvorlage Bodo Hell, Friedericke Mayröcker & Ernst Jandl Kamera Martin Gschlacht, Jerzy Palacz & Martin Putz Schnitt Anne Schroeder & Frédéric Fichefet Ton Carlo Thoss & Frédéric Fichefet Sound Design Frédéric Fichefet Musik Dr. Nachtstrom & Bernhard Fleischmann Produktion AMOUR FOU Vienna, AMOUR FOU Luxembourg, Oikodrom, Garabet Film, Bady Minck & Alexander Dumreicher-Ivanceanu
mehr anzeigen

LAS PALMAS

Johannes Nyholm • Schweden 2011 • 13 min • OF

Eine Frau mittleren Alters versucht im Urlaub neue Freunde zu finden und eine schöne Zeit zu verbringen. Der Abend beginnt schleppend – und endet im Exzess. Mitten in einer Miniaturwelt voller Marionetten inszeniert der schwedische Regisseur Johannes Nyholm ein Baby in der Hauptrolle.

www.johannesnyholm.se

Schauspiel Helmi Hellrand Nyholm Drehbuch Johannes Nyholm Kamera Johannes Nyholm Schnitt Johannes Nyholm Sound Design Johannes Nyholm & Samuel Nyholm Musik Björn Olsson & Goyo Ramos Produktion Joclo & Johannes Nyholm
mehr anzeigen

PLATONISCHE PASSANTEN

Deniz Sözen • Österreich 2001 • 2:15 min • OmdU (HoH)

Inspiriert von asiatischem Schattentheater, Platons Höhlengleichnis und in Reflexion über die scheinbare oder wirkliche Vergänglichkeit unseres Daseins entstand dieses filmische Gedicht.

denizsoezen.wordpress.com

mehr anzeigen

RESORT

Clarissa Thieme • Deutschland/Österreich 2014 • 15 min • eOF

Ein Adria-Urlaubsresort im Schick vergangener Tage. Die Kamera folgt dem einzigen Gast, einer Schauspielerin (Kathrin Resetarits), durch ihren von fremdbestimmten Leerzeiten geprägten Tagesablauf: zum Casting für ein Filmprojekt, zu grotesken Probeaufnahmen. Selbst die Anweisungen der Regisseurin lassen kein nachvollziehbares Ziel erkennen. Ein Film in herrlich unkonkretem Wartezustand – wie ein Streuner: immer auf der Suche, nie ganz bei sich. (Diagonale)

Schauspiel Kathrin Resetarits, Amira Lekic, Leon Lucev, Kamka Tocinovski & Dejan Miholjcic Kamera Sandra Merseburger Schnitt Clarissa Thieme Ton Markus Ruff Sound Design Christian Obermaier Musik Elsa Aleluia & dubioza kolektiv Produktion Deblokada, weltfilm, Kristina Konrad & Christian Frosch
mehr anzeigen

THE FOREST

Lia Tsalta • Griechenland 2018 • 18 min • OmdU (HoH)

»Welcome, Ladies and Gentlemen. I am your guide.« In einer dystopischen Zukunft werden Tourist*innen durch den letzten existierenden Wald geführt. Originelles Regiedebüt der griechischen Filmemacherin Lia Tsalta.

Originaltitel TO DASOS Schauspiel Elena Topalidou, Maria Haralambopoulou, Raneli Kaseväli, Svetlana Mavrides, Nina Bosova Paulu, Elena Casablanca, Daniel Efosa Ighodaro, Victor Esosa Ighodaro, Costantinos Georgopoulos, Zhang Ikon, Dimitris Klitsis, Maria Maravelia, Antonis Marinos, Nikos Pyrokakos, Christos Sideris, Sotiria Skolarikou, Zin Xi, Nikos Kalligeris & Eleni Molfeta Drehbuch Lia Tsalta Animation Ionas Katrakazos Kamera Yannis Kanakis Schnitt Nikos Pastras Ton Nikos Exarchos & Persefoni Miliou Musik Fernando Corona Produktion Eleni Kossyfidou & Blackbird
mehr anzeigen

UNTRAVEL

Ana Nedeljković & Nikola Majdak Jr. • Slowakei/Serbien 2018 • 10 min
Screening: OmdU (HoH) • Streaming: OmeU

In einem kleinen Land träumt eine junge Frau vom Anderswo. Die Bewohner erzählen sich, dies sei das schönste Land der Welt, doch grau drängen sich die Häuserblöcke aneinander. Die junge Frau fragt sich, was hinter der Grenze liegt, was das Leben noch zu bieten hat. Das Internet gibt immer nur dieselbe Antwort: Dieser Inhalt ist in Ihrem Land nicht verfügbar.

www.untravel.info

Sprecherin Maša Mileusnić Drehbuch Ana Nedeljković & Nikola Majdak Jr. Konzept ... Productions Schnitt Milina Trišić Sound Design Vladimir Janković & Aleksandar Protić Musik Dušan Petrović Produktion Baš Čelik, Jelena Mitrović, Your Dreams Factory, Eva Pavlovičová, BFILM & Peter Badač
mehr anzeigen

WILDEBEEST

Nicolas Keppens & Matthias Phlips • Belgien 2017 • 19 min • OmeU

Jeder Tag könnte der letzte sein. Also erfüllt sich Linda einen Lebenstraum: Elefanten gucken in Afrika. Der gebuchte Safari-Jeep ist perdu, die bezahlte Bequemlichkeit auch und die Schokoriegel sind aufgegessen … Animierte Mitteleuropäer*innen geraten in eine Bernhard-Grzimek-Realfilm-Welt, in der das Exotische den Blick der Zugereisten staunend, aber gelassen erwidert. Wer ist fremd? Welche Spezies ist vom Aussterben bedroht? Ein Knistern zwischen Formen und Inhalt – scharf, traurig, tödlich, ironisch. (DOK Leipzig)

www.animaltank.com

Sprecher*innen Sam Louwyck & Chris Boni Drehbuch Nicolas Keppens & Matthias Phlips Animation Eno Swinnen, Jeroen Ceulebrouck, Pieter Vanluffelen, Pieter Samyn, David Dils & Nicolas Keppens Kamera Thomas R Peeters Sound Design Greg Scheirlinckx Musik Arvo Pärt, Mario Spindler & Franz Schubert Produktion Animal Tank, Brecht Van Elslande & Bert Lesaffer
mehr anzeigen

YO NO VEO CRISIS

David Krems & Teresa Martín • Österreich/Spanien 2013 • 15 min • OmdU (HoH)

Ein Urlaubsfilm im weitesten Sinn: über Spanien, das Land mit kolportierten neunzig Prozent Staatsverschuldung und eklatanter Jugendarbeitslosigkeit. Von Gesprächen und Beobachtungen inspiriert, formulieren die Reisenden eine geist- und witzreiche Geschichte der Ungleichgewichte – eine sinnliche Annäherung an das, was in den Medien gerne unter dem abstrakten Begriff »Krise« subsumiert wird. (Diagonale)

Sprecherin Teresa Martín Konzept David Krems Kamera David Krems Schnitt David Krems Ton David Krems Produktion David Krems
mehr anzeigen