FESTIVALFILME ONLINE

Am 20. März 2020 haben wir im ersten durch die COVID-19-Pandemie bedingten Lockdown die Filmreihe A FILM A DAY gestartet und sechs Wochen lang kuratiert. Mit den überwältigenden Reaktionen hatten wir nicht gerechnet: Viel freundliches Feedback hat uns erreicht, mehr als 30.000 User*innen haben seither dieses kostenlose Streaming-Angebot auf unserer Website genützt. Ganz herzlichen Dank dafür! Wir haben uns davon inspirieren lassen und freuen uns sehr, nun – genau ein Jahr später – unser gesamtes Programmarchiv zugänglich machen zu können.

Von A wie Aktivismus bis Z wie Zusammenleben: Die rund 800 Kurzfilme aus sechs Festivaljahren können in einer umfassenden Filmdatenbank nachgeschlagen werden. Mehr als 450 Kurzfilme davon, die von den Rechteinhaber*innen bereits veröffentlicht wurden, können direkt auf unserer Website kostenlos gestreamt werden. Zusätzlich sind rund 50 Kürzestfilme und Clips aus unseren kuratierten Vorfilm-Programmen als Bonus Tracks zu genießen.

Wir freuen uns sehr, auf diese Weise künftig den zahlreichen Filmschaffenden, die ihre Perspektive auf gegenwärtige Fragestellungen artikulieren und uns mit ihren Arbeiten wertvolle Impulse für Gespräche und Handlungen liefern, nachhaltig Sichtbarkeit zu verleihen sowie Filme nachhaltig verfügbar machen zu können.

Wir wünschen viel Vergnügen beim Kuratieren des eigenen Wohnzimmerfestivals!

AKTUELLES

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
7 hours ago
dotdotdot

Welche Herausforderungen das kurze Format an Kurator*innen stellt und wie es mit Filmfestivals in Zukunft weitergehen kann, darüber hat der Journalist und Autor Golli Marboe für den Podcast »365 – Über Medien Reden« in Folge Nr. 183 mit dotdotdot-Festivalleiterin und in-Kuratorin atorin gesprochen. Viel Vergnügen beim Hören!
• • •
LISA MAI: DIE GEZIELTE SUCHE NACH KURZFILMEN
www.vsum.tv/podcasts/183-lisa-mai/
• • •
»365 – Über Medien Reden« (Verein er) entwirft in täglichen Gesprächen ein Mosaik an Eindrücken zur Wechselwirkung von Medien, Bildung und Demokratie. Den Podcast gibt es überall zu hören, wo es Podcasts gibt, außerdem hier:
www.vsum.tv/365-ueber-medien-reden/
... See MoreSee Less

Welche Herausforderungen das kurze Format an Kurator*innen stellt und wie es mit Filmfestivals in Zukunft weitergehen kann, darüber hat der Journalist und Autor Golli Marboe für den Podcast »365 – Über Medien Reden« in Folge Nr. 183 mit dotdotdot-Festivalleiterin und Kaleidoskop-Kuratorin Lisa Mai gesprochen. Viel Vergnügen beim Hören!
• • •
LISA MAI: DIE GEZIELTE SUCHE NACH KURZFILMEN
https://www.vsum.tv/podcasts/183-lisa-mai/
• • •
»365 – Über Medien Reden« (Verein VSUM) entwirft in täglichen Gesprächen ein Mosaik an Eindrücken zur Wechselwirkung von Medien, Bildung und Demokratie. Den Podcast gibt es überall zu hören, wo es Podcasts gibt, außerdem hier:
https://www.vsum.tv/365-ueber-medien-reden/
3 days ago
dotdotdot

FESTIVALFILME ONLINE: PUPPENTRICKFILM
tinyurl.com/dotdotdot-puppentrickfilm
• • •
Von der klassischen Holzpuppe bis zur Häkel-, Filz- oder Drahtpuppe: 57 zeitgenössische Puppentrick-Produktionen, die von der klassischen Screwball Comedy bis zur Zombie-Apokalypse alle erdenklichen Genres durchmessen, treten im Filmarchiv von dotdotdot den Beweis an, dass diese traditionsreiche Sparte des Animationsfilms durch raffinierte Techniken und smarte Erzählungen längst ins 21. Jahrhundert befördert wurde. Im Festivalsommer 2020 war dem zeitgenössischen Puppentrickfilm ein eigener Programmschwerpunkt gewidmet:
dotdotdot.at/archiv/programm/schwerpunkt/puppet-masters
• • •
sters

Wir freuen uns sehr auf die 12. Ausgabe des Open Air Kurzfilmfestivals von 25. Juli bis 24. August 2021 im Volkskundemuseum Wien. Bis zur Programmveröffentlichung Ende Juni kredenzen wir euch besondere Empfehlungen aus dem Festivalarchiv, die größtenteils kostenlos gestreamt werden können.
• • •
480 Festivalfilme online streamen:
dotdotdot.at/archiv/filme/
... See MoreSee Less

FESTIVALFILME ONLINE: PUPPENTRICKFILM
https://tinyurl.com/dotdotdot-puppentrickfilm
• • •
Von der klassischen Holzpuppe bis zur Häkel-, Filz- oder Drahtpuppe: 57 zeitgenössische Puppentrick-Produktionen, die von der klassischen Screwball Comedy bis zur Zombie-Apokalypse alle erdenklichen Genres durchmessen, treten im Filmarchiv von dotdotdot den Beweis an, dass diese traditionsreiche Sparte des Animationsfilms durch raffinierte Techniken und smarte Erzählungen längst ins 21. Jahrhundert befördert wurde. Im Festivalsommer 2020 war dem zeitgenössischen Puppentrickfilm ein eigener Programmschwerpunkt gewidmet:
https://dotdotdot.at/archiv/programm/schwerpunkt/puppet-masters
• • •
#dotdotdot21
Wir freuen uns sehr auf die 12. Ausgabe des Open Air Kurzfilmfestivals von 25. Juli bis 24. August 2021 im Volkskundemuseum Wien. Bis zur Programmveröffentlichung Ende Juni kredenzen wir euch besondere Empfehlungen aus dem Festivalarchiv, die größtenteils kostenlos gestreamt werden können.
• • •
480 Festivalfilme online streamen:
https://dotdotdot.at/archiv/filme/
5 days ago
dotdotdot

Bevor wir am 25. Juli mit Sack und Pack und Filmprogramm für die 12. Festivalausgabe im 🌿 🌿 einziehen, ist unsere Festivalleiterin iterin noch andernorts umtriebig: iebig: bespielt heuer die er bei freiem Eintritt mit abendfüllenden Spiel- und Dokumentarfilmen, die vom Zusammenleben in urbanen Räumen erzählen. Dazu gibt's extrafein kuratiertes Rahmenprogramm. Go, go, go o,!Kaleidoskop - Film und Freiluft bleibt in Bewegung!

Von 2. bis 16. Juli werden 15 Abende Film und transdisziplinäre Kunst in einen neuen urbanen Raum gebettet:
Das Filmfest Kaleidoskop zieht diesen Sommer in die ARENA WIEN!

▽ ▽ ▽
2.- 16. Juli 2021 | Arena Wien | täglich 21:00 | Eintritt frei

Da aufgrund der anhaltenden COVID-19-Pandemie die Rahmenbedingungen derzeit noch nicht gegeben sind, um am Karlsplatz Großveranstaltungen frei zugänglich veranstalten zu können, freuen sich die Veranstalter_innen mit der Arena Wien einen starken Partner für 2021 gefunden zu haben.
kaleidoskop.film
arena.wien

Foto © Michael Obex

#cinematography #cinema #openair #filmundfreiluft
... See MoreSee Less

Bevor wir am 25. Juli mit Sack und Pack und Filmprogramm für die 12. Festivalausgabe im 🌿 Volkskundemuseum Wien 🌿 einziehen, ist unsere Festivalleiterin Lisa Mai noch andernorts umtriebig: Kaleidoskop bespielt heuer die ARENA WIEN bei freiem Eintritt mit abendfüllenden Spiel- und Dokumentarfilmen, die vom Zusammenleben in urbanen Räumen erzählen. Dazu gibts extrafein kuratiertes Rahmenprogramm. Go, go, go CineCollective!

INSTAGRAM

Vor genau einem Jahr – am 20. März 2020 – haben wir im ersten durch die COVID-19-Pandemie bedingten Lockdown die Aktion A FILM A DAY gestartet und sechs Wochen lang kuratiert. Mit den überwältigenden Reaktionen hatten wir nicht gerechnet: So viel liebes Feedback hat uns erreicht. Und mehr als 30.000 Nutzer*innen haben dieses kostenlose Streaming-Angebot auf unserer Website seither genützt. Wir haben uns davon inspirieren lassen und freuen uns wirklich sehr, nun – genau ein Jahr später – unser gesamtes Programmarchiv veröffentlichen zu können, um Filmschaffenden nachhaltig Sichtbarkeit zu verleihen und Filme nachhaltig verfügbar zu machen. 🥰

Die mehr als 800 Kurzfilme aus sechs dotdotdot-Festivaljahren können gesucht und gefunden oder nach Schlagworten durchstöbert werden – von A wie Aktivismus bis Z wie Zusammenleben. Mehr als 450 Kurzfilme davon, die von den Rechteinhaber*innen bereits veröffentlicht wurden, können direkt auf unserer Website kostenlos gestreamt werden. Außerdem sind rund 50 Kürzestfilme und Clips aus unseren kuratierten Vorfilm-Programmen als Bonus Tracks zu genießen.

Wir wünschen viel Vergnügen beim Kuratieren des eigenen Wohnzimmerfestivals!

Und wir freuen uns riesig aufs Wiedersehen bei der 12. Ausgabe des Open Air Kurzfilmfestivals im @volkskundemuseumwien im Juli und August!

• • •

#kurzfilm #streaming #online
#kurzfilmfestival #sommer #2021
...