Auch heuer wird bei dotdotdot die eloquente Schönheit internationaler Gebärdensprachen gefeiert. Dieses Mal widmen wir uns einem LGBTIQ* Reality Check: Wie steht es um die gesellschaftliche Akzeptanz von queeren gehörlosen Menschen? Drei bemerkenswerte Filme aus Australien, Großbritannien und den USA erzählen von den Herausforderungen einer Liebe in Pandemiezeiten, zarten Annäherungen über das Internet und dem Recht darauf, die eigene Identität im richtigen Körper leben zu dürfen.

Filme
67 min
Filmtalk

Gespräch mit Jeremy Lowrenčev (ILLUSTRATING SAM NEWTON) im Anschluss an das Filmscreening. Moderation: Lisa Mai. Gebärdensprachdolmetschung (ÖGS/IS): Theresa Kober, Nadine Dlouhy & Patricia Resl. KommAss: Vinschi Nguyen.

Sprachen / Languages

• Filme in mehrsprachigen Originalfassungen (Englisch, American Sign Language, Australian Sign Language, British Sign Language) mit deutschen und ukrainischen Untertiteln für gehörlose und schwerhörige Menschen / Films in original version with German and Ukrainian subtitles for the deaf and hard of hearing

• Moderation und Filmgespräch mit Gebärdensprachdolmetschung (ÖGS / IS) / Introduction and film talk with Sign Language interpretation (ÖGS / IS)

Induktive Höranlage für Träger*innen von Hörgeräten/-implantaten / Induction loop for CI and hearing aid users

Kuratierung
Lisa Mai

AIMEE VICTORIA

Chrystee Pharris • Großbritannien 2021 • 10 min • OmdU (SDH)

2 Meter Abstand am Jahrestag? Die Liebe zwischen Aimee und Victoria wird durch den Lockdown auf die Probe gestellt. Doch zum Glück lassen sich mit Gebärdensprache Distanzen überwinden. – Locked Down Not Out: Die Filmproduktionsfirma LDNO wurde während der COVID-19-Pandemie von Sana Soni und Mikail Chowdhury gegründet, um Filmschaffenden auch im Lockdown eine Basis für ihre Arbeit zu ermöglichen. Mit AIMEE VICTORIA gibt die bekannte Schauspielerin Chrystee Pharris ihr Regiedebüt.

ldnoproductions.com

Schauspiel Doris Morgado, Stephanie Nogueras & Natasha Ofili Drehbuch Mikail Chowdhury & Hannah Harmison Schnitt Emily Eldridge Hall & Chris Chan Roberson Produktion Mikail Chowdhury, Céline Ribard & Sana Soni
mehr anzeigen

ILLUSTRATING SAM NEWTON

Lily Drummond • Australien 2022 • 28 min • OmdU (SDH)

Kunststudentin Charlie stößt bei der Recherche für ihre Abschlussarbeit auf Sams Instagram-Account. Zwischen New York City und Australien entspinnt sich über Chats, in denen sich die beiden über Kunst und Fotografie austauschen, eine tiefe Freund*innenschaft. Bis Charlie plötzlich versteht, dass sie sich in eine Person verliebt hat, die sie im wirklichen Leben nie getroffen hat. Währenddessen kämpft Sam mit der eigenen Identität als gehörlose und queere Person: Wie der Welt entgegentreten?

www.lilydrummondfilms.com

Schauspiel Jeremy Lowrenčev, Shabana Azeez, Eva Frick, Thuliswa Magwaza & Nick Shanahan Drehbuch Lily Drummond Kamera Ella Burton & Mayah Salter Schnitt Lily Drummond Ton Alice Maio Mackay & Sarah Moulton Musik Ashton Fraser Produktion Lily Drummond, Payton Hogan & Kathleen Walsh
mehr anzeigen

BEING MARCUS

Cathy Heffernan • Großbritannien 2019 • 29 min • OmdU (SDH)

Marcus liebt das Schwimmen, ist aber zu befangen, um sein Oberteil in der Öffentlichkeit auszuziehen. Wird eine Mastektomie ihm das nötige Selbstvertrauen geben, um zum ersten Mal seit seiner Teenagerzeit wieder schwimmen zu gehen? In ihrem Dokumentarfilm begleitet die gehörlose britische Filmemacherin und Journalistin Cathy Heffernan den gehörlosen Marcus ein Stück des Weges seiner Transition. Offen teilt er seine Sehnsüchte und Gedanken, darüber wie sich die Beziehungen zu den Menschen in seinem Leben verändern – und wie dringend die Welt Transgender-Superheld*innen nötig hat.

www.drummertelevision.com

Produktion Cathy Heffernan & Drummer TV
mehr anzeigen

INSTAGRAM