BLA! VOM SCHREIEN UND FLÜSTERN

Fr 28.8.2015
18:00
FILM 10+

Wir kommunizieren auf viele verschiedene Arten miteinander: Manchmal laut, manchmal leise, manchmal per Handy, manchmal nur durch Körpersprache. Während uns vieles nur wie Blablabla vorkommt, wird das Wichtigste oft ohne Worte gesagt. Tatsache ist: Kommunikation geschieht immer und überall. Und manchmal wird das alles auch ein bisschen viel. Vielleicht ist es gerade deshalb so spannend, dass in diesem Filmprogramm fast kein Wort gesprochen wird – dafür umso mehr geflüstert, gebrüllt, gekuschelt, gesimst und sogar getanzt, um zu sagen, was es zu sagen gibt.

Moderation
Lisa Mai & Flora Petrik

BLA

Martina Meštrović • Kroatien 2013 • 8 min • OF

Als die wütende Lehrerin den Klassenraum betritt, hören die Kinder nur »Bla!«. Egal, wo sie hingehen, überall ist nur Blablabla zu hören. Ein Mädchen versucht dem ganzen bedeutungslosen Blablabla zu entkommen.

Drehbuch Martina Meštrović Animation Marko Meštrović, Martina Meštrović & Sinisa Mataic Schnitt Martina Meštrović Musik Kimiko Kimiko Produktion Zagreb film
mehr anzeigen

WHISPERINGS

Malin Rosenqvist • Schweden 2004 • 2 min • OF

Besten Freundinnen kann man alles erzählen, die lustigsten Geschichten und die peinlichsten Erlebnisse. Ein Mädchen muss erfahren, was es heißt, einmal nicht dazu zu gehören.

Originaltitel VISKNINGAR Drehbuch Malin Rosenqvist Animation Malin Rosenqvist Sound Design Lea Korsgaard Produktion Malin Rosenqvist
mehr anzeigen

GRAFFITIGER

Libor Pixa • Tschechische Republik 2010 • 10 min • kein Dialog

Ein einsamer Graffitiger streift über die Wände und Fassaden Prags. Die geheimnisvolle, mit Graffiti versehene Stadt wird zum Dschungel, in dem der Tiger seine verloren geglaubte Liebe sucht.

www.graffitiger.com

Drehbuch Libor Pixa Character Design Libor Pixa Animation Libor Pixa Kamera Jan Šuster Schnitt Otakar Šenovský Sound Design Marek Musil Musik Luka Křížek & Michal Reynaud Produktion Pavla Kubečková Hochschule FAMU
mehr anzeigen

ÖSTERREICH!

Hubert Sielecki • Österreich 2001 • 4 min
Screening: OmdU (HoH) • Streaming: dOF

Österreich und der ORF – eine Musterehe. Ein Film für alle Österreicherinnen und Österreicher, also eigentlich für ganz Österreich.

www.hubert-sielecki.at

mehr anzeigen

ESSEN – STÜCK MIT AUFBLICK

Peter Böving • Deutschland 2013 • 10 min • OmeU

In der Pathologie wird eine Frauenleiche aus dem Kühlfach gezogen und zur Obduktion aufgebahrt. Zeitgleich wird eine Lautpoesie von Ernst Jandl sichtbar, deren Sinn sich erst einmal nicht erschließt. Als schließlich die Obduktion beginnt, wird Jandls Poem nicht nur in Klang und Sinn erfahrbar gemacht, sondern prägnant auch dessen Witz seziert. Peter Böving geht noch einen Schritt weiter, indem er diesem Gedicht einen lückenlosen Kriminalfall entlockt – scharfsinnig und skurril!

www.peterboeving.de

Sprecher*innen Severin Hoensbroech, Bettina Marugg & Burkhard Roszyk Drehbuch Peter Böving Literaturvorlage Ernst Jandl Animation Peter Böving Kamera Peter Böving Schnitt Peter Böving Ton Peter Böving Musik Peter Böving Produktion Anke Brillen & KLÖTZCHENKINO
mehr anzeigen

BUT MILK IS IMPORTANT

Anna Mantzaris & Eirik Grønmo Bjørnsen • Norwegen 2012 • 11 min
Screening: OmdU (HoH) • Streaming: eOF

Ein Mann, der aufgrund von komplexen Angstzuständen sein Haus nicht verlassen kann, wird von einer treuherzigen und tollpatschigen Kreatur verfolgt. Anfangs fürchtet er sich vor ihr, nicht ahnend, dass sie ihm einfach nur helfen will – auf ihre ganz eigene Art. Schwarzhumorige norwegische Stop-Motion-Animation.

butmilkisimportant.blogspot.co.at

Sprecher*innen Britt Myer, John Lapiana & Adam Diggle Drehbuch Anna Mantzaris & Eirik Grønmo Bjørnsen Character Design Anna Mantzaris & Eirik Grønmo Bjørnsen Animation Anna Mantzaris & Eirik Grønmo Bjørnsen Ton André Parklind Musik Phil Brookes Hochschule Volda University College
mehr anzeigen

EINTRITT ZUM PARADIES UM 3€20

Edith Stauber • Österreich 2008 • 13 min
Screening: OmeU (HoH) • Streaming: OmeU

Seit jeher beschäftigt die Menschen der Mythos vom Paradies. In modernen Freizeitanlagen wird versucht, diese illusorischen Orte nachzuempfinden. Im Mittelpunkt der Geschichte: die Besucher*innen des Linzer Parkbads. Sattheit und Zufriedenheit bestimmen die Atmosphäre. Das Freibad entpuppt sich als eine Art demokratisches Paradies, institutionalisiert und – im Gegensatz zur Exklusivität des Garten Edens – um eine geringe Gebühr für jede und jeden zugänglich. (CROSSING EUROPE)

www.edithstauber.at

Drehbuch Edith Stauber Animation Edith Stauber Schnitt Edith Stauber Ton Edith Stauber Sound Design Edith Stauber Produktion Edith Stauber
mehr anzeigen

TOTAL GIOVANNI: CAN’T CONTROL MY LOVE

Sherwin Akbarzadeh • Australien 2015 • 4:30 min • OF

Ein Bub wird von einer älteren Gang bedroht und sieht nur einen Ausweg, um seine Bedroher loszuwerden und seine Freundin zu beeindrucken: Tanzen.

sherwinakbarzadeh.com

Kamera Sherwin Akbarzadeh Musik Total Giovanni Produktion Kate Laurie
mehr anzeigen

INSTAGRAM

Vor genau einem Jahr – am 20. März 2020 – haben wir im ersten durch die COVID-19-Pandemie bedingten Lockdown die Aktion A FILM A DAY gestartet und sechs Wochen lang kuratiert. Mit den überwältigenden Reaktionen hatten wir nicht gerechnet: So viel liebes Feedback hat uns erreicht. Und mehr als 30.000 Nutzer*innen haben dieses kostenlose Streaming-Angebot auf unserer Website seither genützt. Wir haben uns davon inspirieren lassen und freuen uns wirklich sehr, nun – genau ein Jahr später – unser gesamtes Programmarchiv veröffentlichen zu können, um Filmschaffenden nachhaltig Sichtbarkeit zu verleihen und Filme nachhaltig verfügbar zu machen. 🥰

Die mehr als 800 Kurzfilme aus sechs dotdotdot-Festivaljahren können gesucht und gefunden oder nach Schlagworten durchstöbert werden – von A wie Aktivismus bis Z wie Zusammenleben. Mehr als 450 Kurzfilme davon, die von den Rechteinhaber*innen bereits veröffentlicht wurden, können direkt auf unserer Website kostenlos gestreamt werden. Außerdem sind rund 50 Kürzestfilme und Clips aus unseren kuratierten Vorfilm-Programmen als Bonus Tracks zu genießen.

Wir wünschen viel Vergnügen beim Kuratieren des eigenen Wohnzimmerfestivals!

Und wir freuen uns riesig aufs Wiedersehen bei der 12. Ausgabe des Open Air Kurzfilmfestivals im @volkskundemuseumwien im Juli und August!

• • •

#kurzfilm #streaming #online
#kurzfilmfestival #sommer #2021
...