MICROSTORIES. MOTION GRAPHICS UND VIDEOPOESIE

Sa 15.8.2015
21:30
FILM

Poetry in a nutshell: Wie sich Sprache und Bild in experimentellen Kurz- und Kürzestformaten verbinden lassen, erforschen die Studierenden in den Seminaren des Mediendesigners Orhan Kipcak. Die Filme, die an den Designstudiengängen der Grazer FH Joanneum entstanden sind – oft in Kooperation mit Partner*innen wie der Schule für Dichtung in Wien, der Diagonale und Okto TV – erzählen ihre Geschichten in digital generierten künstlichen Welten.

Zum fulminanten Finale der vierteiligen Filmreihe BEYOND WORDS wird die Leinwand knallen, knistern und funkeln. Auf dem Programm steht ein digitales Text-/Musik-/Filmfeuerwerk von Kurz- und Kürzestfilmen – unter anderem mit den Stimmen von Gerhard Rühm, Fritz Ostermayer (Schule für Dichtung) und Julia Barnes (FM4).

Man darf sich mit Orhan Kipcak bei dotdotdot auch am anderen Ende des filmischen Gestaltungsspektrums austoben: Im Lowtech-Workshop DURCH DIE LUPE wird am Vortag der Animation eine Art Entschleunigungskur gegönnt. Die Ergebnisse werden vor dem Hauptprogramm präsentiert.

Mit Filmen von: Albert Bieder • Alexander Mattersberger • Alexandra Pexider • Andrea Schwarz • Barbara Rettensteiner • Benjamin Hable • Bernhard Gumpl • Birgit Gether • Bronagh Linck Ryan • Christian Ursnik • Christian Zargler • Christopher Frisee • Clemens Relinger • Georg Liebergesell • Herwig Holzmann • Isabell Zalami • Josef Greimel • Katharina Petsche • Kathrin Förtsch • Leo Primig • Lisa Rottenwanger • Lisa Schmölzer • Lukas Schwarzkogler • Martin Gruber • Michael Frager • Michael Hollinger • Michael Wagner • Stefan Pausch • Teresa Dopler • Thomas Weiss • Werner Huber • Wolfgang Kolar

Filme
72 min
Filmtalk

Gespräch mit Orhan Kipcak (Kurator) und den Workshop-Teilnehmer*innen. Moderation: Lisa Mai.

BEYOND WORDS (2015)

INSTAGRAM

🚀 Heute Abend: Wir feiern Festivalfinale! 🚀 #dotdotdot21

Wir feiern Festivalfinale mit dem letzten Teil unseres Programmschwerpunkts #thistimetomorrow. Diesmal geht es in die unendlichen Weiten des Weltalls ...

In großer Vorfreude auf einen bildgewaltigen Sci-Fi-Abend: 30 Sekunden pure Schönheit im heurigen Festivaltrailer von Ipek Hamzaoglu (@hamipeki) und Frieder Blume (@frieder_beh). 💚

🌿

DI 24.8. – 20:30
THIS TIME TOMORROW:
ACROSS THE FACE OF THE MOON
Open Air Filmscreening & Filmtalk

► Link zum Programm im Profil!

🌿

Sprachen:

► Filme in Originalfassung mit deutschen Untertiteln (HoH)
► Filmgespräch mit Gebärdensprachdolmetschung (ÖGS)
► Induktive Höranlage

🌿

Filme:

THE SASHA
@mariamolinapeiro - Niederlande 2019, 20 min

TO PLANT A FLAG
@bobbiepeers - Norwegen/Island 2018, 15 min

THE CRAFT
Monira Al Qadiri (@moniraism) - Kuwait 2018, 16 min

THIRD KIND
Yorgos Zois, Griechenland/Kroatien 2018, 32 min

🌿

dotdotdot
Open Air Kurzfilmfestival
25.7. – 24.8.2021
www.dotdotdot.at

🌿

Festival Location:
@volkskundemuseumwien
8., Laudongasse 15-19
www.volkskundemuseum.at

Bei Schönwetter Open Air im Garten,
bei Schlechtwetter im Großen Saal.

Abendkassa: Pay as you can!
(3G-Nachweis bitte nicht vergessen!)

#openair #openmind #kurzfilm #filmfestival
#sommerinwien #summerinthecity
#volkskundemuseumwien #volkskundemuseum
#wien #josefstadt #grätzlliebe

#sciencefiction #scifi #science
#unendlicheweiten
#spacetravel #moon
#raumfahrt #mond
#thistimetomorrow
#dotdotdot21
...