THE FUTURE IS EQUAL

Fr 16.8.2019
20:30
FILM

Sie sind fest entschlossen. Ramona kämpft um wenige Minuten des Glücks mit ihrer Enkelin. Dulce begreift, was Schwimmenlernen und Unabhängigkeit miteinander zu tun haben. Aneta sieht die Lösung ihrer Probleme im Durchbrechen eines rein männlich besetzten religiösen Rituals der orthodoxen Kirche. Julette wird gebeten ein Geheimnis zu bewahren, das die falsche Person beschützt. Alice stellt das Frauenbild ihres Freundes provokant auf die Probe. Starkes feministisches Kurzfilmkino aus Schweden, Makedonien, Spanien, Kolumbien und den USA. Gleichstellung verleiht den besonderen Glow.

Filmlänge: 78 min
In Kooperation mit an.schläge – Das feministische Magazin

FILMTALK

Gespräch mit Anette Sidor (FUCK YOU) im Anschluss an das Filmscreening. Moderation: Lisa Mai.

SPRACHEN

Barrierefrei für gehörlose und schwerhörige Menschen:
• Filme in Originalfassungen mit deutschen Untertiteln (HoH)
• Moderation und Filmtalk mit Übersetzung in Gebärdensprache (ÖGS)
Induktive Höranlage für Träger*innen von Hörgeräten/-implantaten

MATRIA

Alvaro Gago • Spanien 2017 • 21 min • OmdU (HoH)

Ramona lebt mit ihrem Mann zusammen, der mit ihr kaum mehr ein Wort wechselt, und arbeitet in einer Konservenfabrik, in der sie von der tyrannischen Vorgesetzten unter Druck gesetzt wird. Die wenigen Momente mit ihrer Tochter und ihrer Enkelin sind das Glück ihres Lebens. Doch auch an einem besonderen Tag wie diesem müssen sie unter Einsatz aller Kräfte erkämpft werden. Mit zahlreichen Preisen (u.a. dem Grand Jury Prize des Sundance Film Festival 2018) ausgezeichnetes Sozialdrama aus der spannenden Filmregion Galizien.

www.alvarogago.com

Drehbuch Alvaro Gago Kamera Lucia C. Pan Produktion Matriuska Producciones, Avalon P.C. & Ringo Media
mehr anzeigen

DULCE

Guille Isa & Angello Faccini • USA/Kolumbien 2018 • 11 min • OmdU (HoH)

In einem kolumbianischen Dorf bringt Dulces Mutter den jungen Mädchen das Schwimmen bei. Diese Fähigkeit ist in der vom Klimawandel betroffenen Küstenregion überlebensnotwendig, auch um später als Muschelsammlerinnen zur Lebensgrundlage der Dorfgemeinschaft beitragen zu können. Guille Isa und Angello Faccini fangen in ihrem mit zahlreichen Preisen ausgezeichneten Dokumentarfilm einen wichtigen Moment im Leben der jungen Dulce ein.

www.junglesinparis.com

Streaming OmeU Kamera Angello Faccini Schnitt Roberto Benavides Ton Yesid Ricardo Vasquez Rubiano Sound Design Calvin Pia & One Thousand Birds Produktion Jungles in Paris, Darrell Hartman, Oliver Hartman & Annie Bush
mehr anzeigen

CROSS MY HEART

Sontenish Myers • USA 2018 • 13:30 min • OmdU (HoH)

Julette besucht ihre Verwandten auf Jamaica. Doch die Leichtigkeit der Sommertage ist getrübt. Schon kurz nach der Ankunft ist klar, dass mit ihrer gleichaltrigen Cousine Sarah etwas nicht stimmt. Sarah bittet sie, ein Geheimnis zu wahren, das die falsche Person beschützt. Zerrissen zwischen Loyalität und ihrem eigenen Gerechtigkeitssinn, muss Julette Haltung beziehen.

www.sontenishmyers.com

Schauspiel Jordan-Amanda Hall, Jhada Ann Walker, Dorothy Cunningham, John Chambers & Earle Brown Streaming eOF Drehbuch Sontenish Myers Kamera Zamarin Wahdat Schnitt Lisa Duva Produktionsleitung Alethea Forgie Produktion Elizabeth Charles, Donna Davis, Stephanie Johnson, Kira Williams & Sontenish Myers
mehr anzeigen

WOULD YOU LOOK AT HER

Goran Stolevski • Makedonien 2017 • 18 min • OmdU (HoH)

Aneta wird von den Burschen ihrer Klasse mit homophoben Sprüchen schikaniert. Dann ist auch noch das Handy weg. Ausgerechnet ein Smartphone ist der attraktive Hauptpreis des Tauchrituals bei der bevorstehenden Großen Wasserweihe durch den orthodoxen Priester des kleinen Ortes, in dem sie lebt. Im Anschluss an die Weihe wird ein Kreuz in den Fluss geworfen, nach dem die – allerdings nur männlichen – Jugendlichen in den eiskalten Fluten tauchen. Anetas Familie setzt alles daran, ihre Teilnahme zu verhindern, doch diese ist fest entschlossen, Gerechtigkeit für den Verlust und die Demütigung wiederherzustellen.

Originaltitel VIDI JA TI NEA Schauspiel Sara Klimoska, Igor Angelov, Antonija Belazelkoska & Pirunika Kiselicki Streaming OmeU Kamera Naum Doksevski Schnitt Goran Stolevski Produktion Black Cat Production, Skopje Film Studio, Tomi Salkovski, Dimitar Minov & Kristijan Burovski VOD (kostenpflichtig) https://vimeo.com/ondemand/wouldyoulookather
mehr anzeigen

FUCK YOU

Anette Sidor • Schweden 2018 • 14 min • OmdU (HoH)

»Ich kann nicht glauben, dass du mir gehörst.« Alice ist mit Johannes zusammen, aber er lässt ihr nicht genug Raum, sie selbst zu sein. An einem Sommertag, an dem die beiden mit Freund*innen im Park abhängen, beschließt sie auf provokante Weise die festgeschriebenen Rollen ihrer Beziehung und Johannes’ Frauenbild auf die Probe zu stellen.

verketproduktion.com

Schauspiel Yandeh Sallah, Martin Schaub, TJ Miansangi, Astrid Plynning, Omeya Simbizi-Lundqvist, Richard Smidestam & Jerry Lindh Streaming OmeU Drehbuch Anette Sidor Kamera Marcus Dineen Schnitt Magnus Eriksson & Anette Sidor Sound Design Manne Kjellander Musik Natali Noor Produktion Verket Produktion, Jerry Carlsson & Anette Sidor
mehr anzeigen

INSTAGRAM