Neue Suche

Suchergebnis nicht zufriedenstellend? Versuche es mal mit einem Wortteil oder einer anderen Schreibweise

494 Suchergebnisse für:

21

TELE-DIALOG

Zwei Kulturpraktiken, die mit Gender-Zuschreibungen verknüpft werden, kombiniert: bienenfleißige Handarbeit und die Vorliebe für nachmittags ausgestrahlte Beziehungsdramen. Zu »einfach gestrickten« Originaldialogen aus dem Fernsehen hat Veronika Schubert ihren entlarvenden Film TELE-DIALOG, mit dem sie ihr Studium an der Kunstuniversität Linz abschloss, aus 800 gestrickten Einzelbildern hergestellt.

22

CLUB

Eine Parodie auf den legendären CLUB 2. Einige der emotionalsten Momente der beliebten ORF-Sendung werden in bewusst sinnleerer Abfolge zu einer Dialogcollage verfremdet, die das schräge Agieren der Plastilinfiguren als Talk-Gäste untermalt. Das bitterböse Ende liefert das Plastilindouble eines bekannten Wiener Ex-Unterweltlers, der die aufmüpfige Runde kurzerhand mit seinem Revolver…

23

SCHREIBMASCHINERIE

Mittels originell kombinierter typografischer Elemente einer mechanischen Schreibmaschine zeigt Caro Estrada in SCHREIBMASCHINERIE die bürokratischen Ebenen der Kriegsführung auf. Aus einfachen Satzzeichen und Buchstaben formen sich Soldaten und formieren sich ganze Armeen. Inspiriert von den analogen Dokumentationstechniken des ersten Weltkrieges, des ersten industrialisierten Krieges, reflektiert der Film die machtvollen Maschinerien,…

24

IN THE WAKE

»flusseslauf, seit Eve und Adam, von der Krümmung der Küste zur Biegung der Bucht, bringt uns in einem commoden Recirculus viciosus zurück zu Howth Castle und Erhebungen.« – Der erste Satz aus James Joyces FINNEGAN’S WAKE wird mit gefundenem Filmmaterial verschmolzen….

25

KII

In knappen Bildern erzählt die surreale Animation KII von Anne Zwiener die Beziehung und den Konflikt zwischen zwei Figuren. Über Metaphern und ohne Sprache wird die Ausbeutung des Menschen visualisiert.

26

1, 2, 3, 4 … KENNST DU DAS TIER?

Auch bei den Tieren gibt es die tollsten Freund*innenschaften. Wenn es zum Beispiel kalt ist, dann teilen sich die Maus und der Fuchs einen Handschuh. Und wenn das Zebra seine Streifen verliert, heißt das ganz und gar nicht, dass es auch alle Freund*innen verliert. Das Eichhörnchen nimmt dem kleinen Vogel…

27

BUT MILK IS IMPORTANT

Ein Mann, der aufgrund von komplexen Angstzuständen sein Haus nicht verlassen kann, wird von einer treuherzigen und tollpatschigen Kreatur verfolgt. Anfangs fürchtet er sich vor ihr, nicht ahnend, dass sie ihm einfach nur helfen will – auf ihre ganz eigene Art. Schwarzhumorige norwegische Stop-Motion-Animation.

28

THE DICE PLAYER

Darwish hat durch Zufall den Krieg überlebt und wird zum Würfelspieler. Einer, der nur noch hoffen kann, dass die Würfel günstig fallen. Formal ist THE DICE PLAYER ein Schriftfilm, der die Schönheit der arabischen Kalligrafie betont und sie durch eine Pergament- und Tusche-Simulation in Szene setzt. Die Schriftzeichen tanzen förmlich…

29

PRIX ILLY DU COURT MÉTRAGE

Die 1968 der Studierendenrevolte entsprungene Quinzaine des réalisateurs, die parallel zu den Filmfestspielen von Cannes ausgetragen wird, ist ein verlässlicher Seismograf für das unangepasste Kino. Auch in der Kurzfilmsektion überzeugen junge wie renommierte Regisseur*innen mit außergewöhnlichen und sehr diversen Arbeiten. Was die Preisträger*innen des von illycaffè gestifteten Kurzfilmpreises vielleicht eint,…

30

ART VISUALS & POETRY FILM FESTIVAL: DISASTER MOVIES, REQUIEMS AND REMIXES

Ein Katastrophenfilm mit Prinzessin, Strategien der Wirtsfindung und ein Suppenrezept mit politischer Sprengkraft: Es brodelt im Topf, wenn die heimische Szene die Durchlässigkeit des Genres Poesiefilm unter Beweis stellt. Seit 2012 widmet sich das Art Visuals & Poetry Film Festival Vienna unter der künstlerischen Leitung von Sigrun Höllrigl der visualisierten…