ES WIRD HAARIG!

Mi 3.8.2016
17:00
FILM 4+

Jede und jeder war schon einmal in einer brenzligen Situation. Wie befreit man sich am besten aus einem Schlamassel? Mit Grips und mutigem Herzen! So gelingt es einem Buben, die Tiger, die das Dorf bedrohen, im Gänsemarsch tanzen zu lassen. (Ein koreanisches Volksmärchen erzählt seit vielen Jahren davon.) Ein schlaues Äffchen, dem zwei viel größere Gorillas seine Banane wegnehmen, wird am Ende doch noch satt. Und wenn sich die Schnurrbärte ineinander verheddern hilft nur noch ein radikaler Schritt/Schnitt.

Moderation
Lisa Mai & Flora Petrik

LICHT AUS IM SCHNECKENHAUS

Verena Fels • Deutschland 2012 • 3:15 min • kein Dialog

Ein Gewitter kann ganz schön Angst machen, wenn man eine kleine Nacktschnecke ist. Was dagegen hilft? Am besten in einem Schneckenhaus zusammenkuscheln und abwarten, bis es vorbei ist. Ein Film über die Angst und das Zusammenhalten.

Drehbuch Verena Fels Animation Verena Fels Produktion Iris Frisch & Regina Welker Hochschule Filmakademie Baden-Württemberg
mehr anzeigen

PAWO

Antje Heyn • Deutschland 2015 • 8 min • kein Dialog

Manchmal braucht es nicht viel, damit eine kleine Heldin ganz groß wird. Ein ganz gewöhnlicher Skistock entpuppt sich hier als Zauberstab, mit dem ein gruseliges Monster von einer Sekunde auf die andere in einen freundlichen Panda verwandelt werden kann und im nächsten Moment in einen riesigen Luftballon. Das Wort »pawo« bedeutet auf Tibetisch »mutig sein«.

www.antjeheyn.de

Drehbuch Antje Heyn Animation Antje Heyn, Alexander Isert & Caroline Hamann Sound Design Steve Klingelhöfer Musik Peer Kleinschmidt Produktionsleitung Antje Heyn Produktion Protoplanet Studio
mehr anzeigen

TIGER IM GÄNSEMARSCH

Benoit Chieux • Frankreich 2014 • 8 min • OF (Deutsch eingesprochen)

Ein sehr, sehr fauler Bub, der tagein tagaus nichts tut als die Zeit verstreichen lassen, wird von seiner genervten Mutter aufgefordert, sich endlich einen Job zuzulegen. Höchste Zeit – denn die Tiger sind im Anmarsch. Nach einem koreanischen Volksmärchen.

Originaltitel TIGRES À LA QUEUE LEU LEU Sprecher*innen Jonas Lanciaux, Maxime Lainé & Dora Benousilio Drehbuch Benoit Chieux Literaturvorlage Kwoon moon-hee Animation Pénélope Camus & Benoit Chieux Schnitt Jean Bouthors Sound Design Christophe Héral & Yoann Veyrat Produktion Dora Benousilio & Les Films d'Arlequin
mehr anzeigen

BALLOON BIRDS

Marjolaine Perreten • Schweiz 2014 • 1 min • kein Dialog

Zwei fröhliche Ballon-Vögel treffen auf einem Ast aufeinander. Da werden sie plötzlich von der Ankunft eines unbekannten Dritten überrascht. Ob für ihn noch Platz ist?

Drehbuch Marjolaine Perreten Character Design Marjolaine Perreten Animation Marjolaine Perreten Schnitt Marjolaine Perreten Sound Design Marjolaine Perreten Produktionsleitung Nicolas Burlet Produktion Nicolas Burlet, Marjolaine Perreten & Nadasdy Film
mehr anzeigen

DAS GESETZ DES DSCHUNGELS

Pascale Hecquet • Belgien/Frankreich 2014 • 6 min • kein Dialog

Ein kleiner Affe versucht, eine riesige Banane zu pflücken. Doch zwei viel größere Affen haben ebenfalls ein Auge darauf geworfen. Der kleine Affe schmiedet einen Plan, wie er sich trotzdem den größten Teil sichern kann.

Originaltitel LA LOI DU PLUS FORT Character Design Pascale Hecquet Animation Pascale Hecquet Schnitt Pascale Hecquet Ton Christian Cartier Sound Design Nils Fauth Musik Pascale Hecquet Produktionsleitung Arnaud Demuynck Produktion Les Films du Nord
mehr anzeigen

DER SCHNURRBART

Anni Oja • Finnland 2015 • 3:40 min • kein Dialog

In einer Stadt, deren Bewohner allesamt Schnurrbartträger sind, liefern sich zwei Herren einen erbitterten und haarigen Kampf um die Frage ein für allemal zu klären, wessen Schnurrbart der schönste und mächtigste ist.

Originaltitel VIIKSET Drehbuch Anni Oja Animation Anni Oja Schnitt Anna Vepsäläinen Ton Janne Helenius & Anni Oja Produktion Eija Saarinen
mehr anzeigen

INSTAGRAM

Vor genau einem Jahr – am 20. März 2020 – haben wir im ersten durch die COVID-19-Pandemie bedingten Lockdown die Aktion A FILM A DAY gestartet und sechs Wochen lang kuratiert. Mit den überwältigenden Reaktionen hatten wir nicht gerechnet: So viel liebes Feedback hat uns erreicht. Und mehr als 30.000 Nutzer*innen haben dieses kostenlose Streaming-Angebot auf unserer Website seither genützt. Wir haben uns davon inspirieren lassen und freuen uns wirklich sehr, nun – genau ein Jahr später – unser gesamtes Programmarchiv veröffentlichen zu können, um Filmschaffenden nachhaltig Sichtbarkeit zu verleihen und Filme nachhaltig verfügbar zu machen. 🥰

Die mehr als 800 Kurzfilme aus sechs dotdotdot-Festivaljahren können gesucht und gefunden oder nach Schlagworten durchstöbert werden – von A wie Aktivismus bis Z wie Zusammenleben. Mehr als 450 Kurzfilme davon, die von den Rechteinhaber*innen bereits veröffentlicht wurden, können direkt auf unserer Website kostenlos gestreamt werden. Außerdem sind rund 50 Kürzestfilme und Clips aus unseren kuratierten Vorfilm-Programmen als Bonus Tracks zu genießen.

Wir wünschen viel Vergnügen beim Kuratieren des eigenen Wohnzimmerfestivals!

Und wir freuen uns riesig aufs Wiedersehen bei der 12. Ausgabe des Open Air Kurzfilmfestivals im @volkskundemuseumwien im Juli und August!

• • •

#kurzfilm #streaming #online
#kurzfilmfestival #sommer #2021
...