SIGNS OF EXPRESSION

Mo 3.8.2020
21:00
FILM

dotdotdot und equalizent feiern auch heuer wieder gemeinsam die Schönheit der Sprachenvielfalt mit einem Open Air Filmabend in Gebärdensprachen, an dem alle Filme in Originalfassung – der Gebärdensprache des jeweiligen Landes – mit deutschen Untertiteln gezeigt werden. Vier außergewöhnliche Filme – darunter drei exklusive Österreich-Premieren – erzählen von künstlerischem Ausdruck durch Gebärdensprache in Tanz, Musik und Schauspiel.

CODA erzählt von der jungen Tänzerin Alex, die als hörende Tochter gehörloser Eltern Wandlerin zwischen den Welten und Sprachgemeinschaften ist. Das einfühlsame Dokuporträt RICK lässt den gehörlosen Pornodarsteller Rick, der im Scheinwerferlicht seine Formen des persönlichen Ausdrucks gefunden hat, über sein Leben reflektieren. SCARLETT und UNERHÖRT sind zwei neue Spielfilme mit österreichischer Beteiligung: In den Hauptrollen überzeugen die gehörlosen Künstler*innen Chris Kopal und Xiaoshu Alice Hu.

Filme
65 min
Filmtalk

Gespräch mit Jonah Wögerbauer und Erwin Giese (UNERHÖRT) sowie Tobias Lehmann, Mirko Scheit und Christoph Kopal (SCARLETT). Moderation: Lisa Mai.

BARRIEREFREI FÜR GEHÖRLOSE UND SCHWERHÖRIGE MENSCHEN

• Filme in Originalfassungen mit deutschen Untertiteln (HoH)
• Moderation und Filmtalk mit Übersetzung in Gebärdensprache (ÖGS)
Induktive Höranlage für Träger*innen von Hörgeräten/-implantaten

UNERHÖRT

Jonah Wögerbauer • Österreich 2019 • 12 min • OmdU (HoH)

Dirigent Peter bezieht eine neue Wohnung, doch hier prallen zwei musikalische Welten aufeinander: Aus der Nachbarwohnung dröhnen satte Bässe. Die Nachbarin scheint nicht auf seine Interventionen zu reagieren – bis er versteht, dass Lina eine gehörlose Tänzerin ist. Missverständnisse heizen den Konflikt an. Werden sie eine gemeinsame Sprache finden?

www.jonahwoegerbauer.com

Schauspiel Erwin Giese & Alice Xiaoshu Hu Kamera Sven Gallob Sound Design Elisabeth Breuner
mehr anzeigen

SCARLETT

Tobias Lehmann & Mirko Scheit • Deutschland 2020 • 15 min • OmdU (HoH)

Chris und Marys Beziehung ist abgekühlt. Deprimiert und gelangweilt, macht Chris eine spontane Online-Bestellung, die dem Liebesleben Schwung verleihen soll – doch das Eintreffen des ersehnten Pakets bringt eine gefährliche Wendung. Die Grenzen zwischen Realität und Wahnvorstellungen beginnen zu verschwimmen.

Schauspiel Christoph Kopal Drehbuch Tobias Lehmann & Mirko Scheit Kamera Tobias Lehmann & Mirko Scheit Sound Design Tim Greiner Produktion Mirko Scheit
mehr anzeigen

RICK

Jan-Peter Horstmann • Deutschland 2018 • 16 min • OmdU (HoH)

Rick ist schwul und gehörlos. Und ein erfolgreicher Pornodarsteller. In seinem einfühlsamen Dokuporträt erzählt Jan-Peter Horstmann die Geschichte eines Mannes, der auf der Suche nach sich selbst, seine Formen des persönlichen Ausdrucks gefunden hat und im Scheinwerferlicht der Studios Freiheit erlebt.

Mitwirkende Ricco Müller & Oliver Ramsay Drehbuch Jan-Peter Horstmann Kamera Manuel Schamberger Schnitt Sarah Beekmann Musik Anna Kühlein Produktion Christina Marx, Mariella Frey & Nadine Schulte Hochschule Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF
mehr anzeigen

CODA

Erika Davis-Marsh • USA 2019 • 22 min
Screening: OmdU (HoH) • Streaming: OmeU (HoH)

Die junge Tänzerin Alex ist eine CODA (Child Of Deaf Adults), hörende Tochter gehörloser Eltern, und damit Wandlerin zwischen den Welten und Sprachgemeinschaften. Ihre Wandlungsfähigkeit wird unter Beweis gestellt, als sie sich in einen gehörlosen Drummer verliebt, der sie auch für gehörlos hält. Die belastende Situation droht ihre Abschlussperformance zu gefährden … Ihr beeindruckendes Schauspieldebüt gibt Kerrynton Jones in der Hauptrolle, Ryan Lane, bekannt aus der beliebten TV-Serie »Switched at Birth« spielt an ihrer Seite im Abschlussfilm der Regisseurin Erika Davis-Marsh an der University of South California.

Schauspiel Kerrynton Jones, Ryan Lane, CJ Jones, Antoinette Abbamonte, Melanie Benz, Katee Shean, Mykal-Michelle Harris & Sade Devine Drehbuch Erika Davis-Marsh Kamera Ante Cheng Musik Philip Timofeyev & Nami Melumad Produktion Laurie Gardiner, Cassandra Jones & Jevon Whetter Hochschule University of Southern California
mehr anzeigen

PANORAMA: SENSES OF CINEMA (2020)

INSTAGRAM

Vor genau einem Jahr – am 20. März 2020 – haben wir im ersten durch die COVID-19-Pandemie bedingten Lockdown die Aktion A FILM A DAY gestartet und sechs Wochen lang kuratiert. Mit den überwältigenden Reaktionen hatten wir nicht gerechnet: So viel liebes Feedback hat uns erreicht. Und mehr als 30.000 Nutzer*innen haben dieses kostenlose Streaming-Angebot auf unserer Website seither genützt. Wir haben uns davon inspirieren lassen und freuen uns wirklich sehr, nun – genau ein Jahr später – unser gesamtes Programmarchiv veröffentlichen zu können, um Filmschaffenden nachhaltig Sichtbarkeit zu verleihen und Filme nachhaltig verfügbar zu machen. 🥰

Die mehr als 800 Kurzfilme aus sechs dotdotdot-Festivaljahren können gesucht und gefunden oder nach Schlagworten durchstöbert werden – von A wie Aktivismus bis Z wie Zusammenleben. Mehr als 450 Kurzfilme davon, die von den Rechteinhaber*innen bereits veröffentlicht wurden, können direkt auf unserer Website kostenlos gestreamt werden. Außerdem sind rund 50 Kürzestfilme und Clips aus unseren kuratierten Vorfilm-Programmen als Bonus Tracks zu genießen.

Wir wünschen viel Vergnügen beim Kuratieren des eigenen Wohnzimmerfestivals!

Und wir freuen uns riesig aufs Wiedersehen bei der 12. Ausgabe des Open Air Kurzfilmfestivals im @volkskundemuseumwien im Juli und August!

• • •

#kurzfilm #streaming #online
#kurzfilmfestival #sommer #2021
...