200 JAHRE/2 RÄDER: TAGTOOL ON TOUR

Di 22.8.2017
20:30
EVENT

Finger statt Spraydose, Licht statt Lack: Mit Hilfe der wundersamen App Tagtool lassen sich im Handumdrehen Instant-Graffitis zaubern. Beim Sommerfest zum Festivalstart hat die Tagtool-Crew das Volkskundemuseum Wien in ein Lichtpalais verwandelt – nun ziehen wir gemeinsam los. Wir packen den Filmprojektor aufs Projektionsbike und machen nach Einbruch der Dämmerung Gebäude, Straßen und Plätze in unserem Grätzl zur Leinwand für gezeichnete Geschichten, die live zum Soundtrack der Stadt entstehen.

Die erste von zwei cineastischen Fahrradtouren durch den 8. Bezirk anlässlich des 200. Geburtstags des Fahrrades, mit denen wir in die Zielgerade des Festivals radeln, führt über mehrere Workshop-Stationen durch unsere Nachbar*innenschaft – und alle können dabei mitmachen: Lichtfiguren und Geschichten am Tablet gestalten, mit den Projektionen interagieren oder einfach die Bilder genießen, die unser Grätzl mit buntem Leben erfüllen.

Die Tagtool-Tour ist Workshop, Filmprojektion, Installation und Intervention im öffentlichen Raum zugleich. Egal ob du mitmachen oder nur zuschauen möchtest: Alle sind herzlich eingeladen, sich mit uns auf Tour durch unsere Nachbar*innenschaft zu begeben, unbekannte Ecken zu entdecken, sie in einem neuen Licht zu sehen und zu schauen, welche fantastischen (Licht-)Gestalten sich dort herumtreiben.

TEILNAHMEINFOS

Die Tour dauert ca. 90 min und verläuft vom Treffpunkt am Jodok-Fink-Platz (1080 Wien) – zu Fuß oder mit dem Rad – über mehrere Stationen bis zum Tigerpark.

Alle Locations sind barrierefrei zugänglich.

Gehörlosen Menschen bieten wir in Kooperation mit BAFF Kommunikationsassistenz in Gebärdensprache (ÖGS).

Die Teilnahme ist frei! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich, um sich auf der Tour selbst als Tagtool-Künstler*in zu betätigen.

VIDEODOKU

Gestaltung, Kamera & Montage: Tobias Raschbacher
Tagtool: Josef Dorninger, Markus Dorninger & Matthias Fritz

200 JAHRE/2 RÄDER (2017)

INSTAGRAM

🚀 Heute Abend: Wir feiern Festivalfinale! 🚀 #dotdotdot21

Wir feiern Festivalfinale mit dem letzten Teil unseres Programmschwerpunkts #thistimetomorrow. Diesmal geht es in die unendlichen Weiten des Weltalls ...

In großer Vorfreude auf einen bildgewaltigen Sci-Fi-Abend: 30 Sekunden pure Schönheit im heurigen Festivaltrailer von Ipek Hamzaoglu (@hamipeki) und Frieder Blume (@frieder_beh). 💚

🌿

DI 24.8. – 20:30
THIS TIME TOMORROW:
ACROSS THE FACE OF THE MOON
Open Air Filmscreening & Filmtalk

► Link zum Programm im Profil!

🌿

Sprachen:

► Filme in Originalfassung mit deutschen Untertiteln (HoH)
► Filmgespräch mit Gebärdensprachdolmetschung (ÖGS)
► Induktive Höranlage

🌿

Filme:

THE SASHA
@mariamolinapeiro - Niederlande 2019, 20 min

TO PLANT A FLAG
@bobbiepeers - Norwegen/Island 2018, 15 min

THE CRAFT
Monira Al Qadiri (@moniraism) - Kuwait 2018, 16 min

THIRD KIND
Yorgos Zois, Griechenland/Kroatien 2018, 32 min

🌿

dotdotdot
Open Air Kurzfilmfestival
25.7. – 24.8.2021
www.dotdotdot.at

🌿

Festival Location:
@volkskundemuseumwien
8., Laudongasse 15-19
www.volkskundemuseum.at

Bei Schönwetter Open Air im Garten,
bei Schlechtwetter im Großen Saal.

Abendkassa: Pay as you can!
(3G-Nachweis bitte nicht vergessen!)

#openair #openmind #kurzfilm #filmfestival
#sommerinwien #summerinthecity
#volkskundemuseumwien #volkskundemuseum
#wien #josefstadt #grätzlliebe

#sciencefiction #scifi #science
#unendlicheweiten
#spacetravel #moon
#raumfahrt #mond
#thistimetomorrow
#dotdotdot21
...