MUSEUMSGESCHICHTEN

Mi 28.8.2019
20:30
FILM

Zehn gemeinsame Jahre haben das Open Air Kurzfilmfestival dotdotdot und das Volkskundemuseum Wien zu feiern. Höchste Zeit, einmal die Beziehung zwischen Kino und Museum zum Gegenstand eines Filmabends zu machen. Vom Dachboden in den Bunker, vom Prado in Madrid bis zum Natural History Museum in London: Museen entpuppen sich als Schauplätze spannender Alltagskrimis, Hüter unglaublicher Schätze und Begegnungsorte, die das Hinterfragen von Verhaltensregeln geradezu herausfordern. Wir loten die Beziehungen zwischen Kino und Museum aus und werfen einen Blick hinter die Kulissen mit dem Team des Volkskundemuseum Wien. Wer sind die Menschen, die Museum machen, und wie ticken sie?


THE FIVE MINUTE MUSEUM • Paul Bush • CH/GB 2015 • 6’10
IN TRANSIT • Reinhold Bidner • AT 2009 • 6′
THE COURSE OF THINGS • Annelore Schneider, Claude Piguet • GB/CH 2012 • 10′
STILL LIVES • Elli Vuorinen • FI 2019 • 6′
WHILE DARWIN SLEEPS • Paul Bush • GB 2004 • 4’50
HOW TO BE A MERMAID • Nur Casadevall • ES 2019 • 1′
MUTEUM • Aggie Pak Lee Yee • HK/EE 2017 • 6′
MUSEUMSWÄRTER • Alexander Gratzer • AT 2017 • 3′
LAS MENINAS • Daniél Béres • AT 2016 • 15′

Und weitere Überraschungsfilme aus dem Archiv des Volkskundemuseum Wien.


Filmlänge (gesamt): 70 min


FILMTALK

Gespräch mit Daniél Béres (LAS MENINAS), Reinhold Bidner (IN TRANSIT) und dem Team des Volkskundemuseum Wien im Anschluss an das Filmscreening. Moderation: Lisa Mai.

FOLGE UNS AUF INSTAGRAM