DIESER WORKSHOP IST LEIDER BEREITS AUSGEBUCHT

Bei Interesse an einem Platz auf der Warteliste bitten wir um ein E-Mail:

• • •

WORKSHOP

Trickfilm/ Stop Motion Animation

Animation (abgeleitet aus dem Lateinisches animare »zum Leben erwecken«; anima »Geist«, »Seele«, »Leben(skraft)«, »Atem«) ist jede Technik, bei der durch das Erstellen und Anzeigen von Einzelbildern für den Betrachter die Illusion eines bewegten Bildes geschaffen wird.

Bei der Stop-Motion-Technik werden Objekte animiert, indem sie für jedes einzelne Bild des Films immer nur geringfügig verändert werden. Das erforderliche Equipment für simple Einzelbild-Spielereien besitzen die meisten Menschen bereits: Es braucht dafür nicht mehr als ein Smartphone und eine App, die kostenlos heruntergeladen werden kann.

Nach der Installation der App auf dem eigenen Smartphone (WLAN vorhanden) geht es auch schon los: Adele Razkövi vermittelt, wie mit einfachen Mitteln Stop-Motion-Animationen erstellt werden können, bei denen Techniken wie z.B. Collage, Claymation, Puppentrick und Pixilation eingesetzt werden können. Wir erstellen kurze Clips indem wir spielerisch experimentieren.

ADELE RAZKÖVI

lebt und arbeitet in Niederösterreich, Wien und Andalusien (Spanien). Ihr vielfältiges künstlerisches Schaffen umfasst die Bereiche Zeichnung, Malerei, Objekte und Video. Bei dotdotdot war zuletzt ihr Film AUF DEM GRUND DES WÄSCHEKORBS (AT 2021) zu sehen.

www.adeleworks.com

TEILNAHME

Die Teilnahme am Workshop ist kostenlos. Es sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich. Der Workshop wird auf Deutsch abgehalten. Wir übersetzen bei Bedarf gerne auf Englisch.

WANN & WO

FR 2.9.2022–17:00-20:00

Volkskundemuseum Wien
Laudongasse 15-19
1080 Wien

Titelbild © Adele Razkövi

FOCUS: AFFAIRS OF THE ART

INSTAGRAM