DRACHEN HABEN VIEL ZU LACHEN

Do 19.7.2018
17:00
FILM 4+

Drachenjagd ist nichts für Mädchen! Das behaupten zumindest die älteren Brüder der kleinen Prinzessin, die der Meinung ist: Drachenfreundschaft hingegen sehr wohl. Den Drachen fühlt sich auch das kleine Krokodil verwandt, doch es fehlen ihm die Flügel. Zum Glück gibt es gute Freund*innen, die Träume wahr werden lassen. Eine ungewöhnliche Freundschaft verbindet auch einen besonders kleinen Mann und einen blinden Riesen – durch Musik. Vergnüglich-rebellische Märchen erzählen davon, dass man Tatsachen niemals unhinterfragt akzeptieren muss und sich seine eigene(n) Geschichte(n) schreiben kann. – Fünf Kurzfilme und aufregendes Mitmachprogramm, das den Kinosaal in Bewegung versetzt!

Moderation
Lisa Mai & Flora Petrik

DRACHENJAGD

Arnaud Demuynck • Belgien 2015 • 6:30 min • OF (Deutsch eingesprochen)

Drachenjagd ist nichts für Mädchen! Das behaupten zumindest die älteren Brüder der kleinen Prinzessin, die der Meinung ist: Drachenfreundschaft hingegen sehr wohl. Mal sehen, wer sich hier in Wirklichkeit vor Drachen fürchtet!

Originaltitel LA CHASSE AU DRAGON Sprecher*innen Lily Demuynck Deydier, Igor Van Dessel & Bénédicte Chabot Drehbuch Arnaud Demuynck Animation Frits Standaert Sound Design Christian Cartier & Nils Fauth Musik Laurence Deydier & Niels Verheest Produktion Les Films du Nord & Arnaud Demuynck
mehr anzeigen

FLÜGEL FÜR DAS KROKODIL

Ivana Guljašević Kuman • Kroatien 2016 • 5 min • kein Dialog

Das kleine Krokodil ist traurig. So gern hätte es Flügel, so wie die Drachen in den Büchern, denen es doch so ähnlich sieht! Da haben die anderen Tiere eine Idee.

Originaltitel KRILA ZA KROKODILA Produktion Igubuka
mehr anzeigen

DER KLEINE TASCHENMANN

Ana Chubinidze • Frankreich 2017 • 7:30 min • kein Dialog

Ein kleiner Mann führt ein ruhiges Leben in einem alten Koffer auf der Straße. Eines Tages findet er einen neuen Freund – einen blinden Riesen. Über Musik schließen die beiden eine neue, aufregende Freundschaft.

Originaltitel LE PETIT BONHOMME DE POCHE Sprecher Frédéric Souterelle & Sirgei Gizala Animation Tsotne Kalandadze, Elene Murjikneli, Mariam Kapanadze, Shorena Fsuturi, Ketevan Chitadze & Shengelia Paata Kamera Nadine Buss Schnitt Hervé Guichard Sound Design Loïc Burkhardt Musik Yan Voldy Produktion Folimage, Nadasdy Film, Kvali XXI, Corinne Destombes & Nicolas Burlet
mehr anzeigen

DER LEBKUCHENMANN

Craig Handley • Australien 2009 • 5 min • dOF

Ein Lebkuchenmann entwischt aus dem Ofen. Er ist sich absolut sicher, dass ihn niemand essen kann, weil er der Schnellste ist. Ein Fuchs aber überlistet und frisst ihn. Doch das hat merkwürdige Folgen. Nach einem englischen Volksmärchen.

Originaltitel THE GINGERBREAD MAN
mehr anzeigen

MEINE MAMA IST EIN FLUGZEUG!

Yulia Aronova • Russland 2013 • 7 min
Screening: OF (Deutsch eingesprochen) • Streaming: OmeU

Ein Kind zu sein ist oft ganz schön abenteuerlich. Noch abenteuerlicher wird es, wenn die eigene Mama einen ganz ungewöhnlichen Beruf hat: Sie ist nämlich … ein Flugzeug. Nach einem Gedicht des russischen Dichters Sasha Notchin.

Originaltitel MOYA MAMA SAMOLET Drehbuch Yulia Aronova Literaturvorlage Sasha Notchin Animation Lena Kurkova, Masha Gavrilenko, Nastya Golovan, Natalia Antipova, Sergey Kozin, Sergey Lulin, Sveta Manas & Venera Kozina Schnitt Svetlana Zueva Ton Nikolay Kozyrev Musik Lev Slepner Produktion ACME FILMWORKS
mehr anzeigen

INSTAGRAM

Vor genau einem Jahr – am 20. März 2020 – haben wir im ersten durch die COVID-19-Pandemie bedingten Lockdown die Aktion A FILM A DAY gestartet und sechs Wochen lang kuratiert. Mit den überwältigenden Reaktionen hatten wir nicht gerechnet: So viel liebes Feedback hat uns erreicht. Und mehr als 30.000 Nutzer*innen haben dieses kostenlose Streaming-Angebot auf unserer Website seither genützt. Wir haben uns davon inspirieren lassen und freuen uns wirklich sehr, nun – genau ein Jahr später – unser gesamtes Programmarchiv veröffentlichen zu können, um Filmschaffenden nachhaltig Sichtbarkeit zu verleihen und Filme nachhaltig verfügbar zu machen. 🥰

Die mehr als 800 Kurzfilme aus sechs dotdotdot-Festivaljahren können gesucht und gefunden oder nach Schlagworten durchstöbert werden – von A wie Aktivismus bis Z wie Zusammenleben. Mehr als 450 Kurzfilme davon, die von den Rechteinhaber*innen bereits veröffentlicht wurden, können direkt auf unserer Website kostenlos gestreamt werden. Außerdem sind rund 50 Kürzestfilme und Clips aus unseren kuratierten Vorfilm-Programmen als Bonus Tracks zu genießen.

Wir wünschen viel Vergnügen beim Kuratieren des eigenen Wohnzimmerfestivals!

Und wir freuen uns riesig aufs Wiedersehen bei der 12. Ausgabe des Open Air Kurzfilmfestivals im @volkskundemuseumwien im Juli und August!

• • •

#kurzfilm #streaming #online
#kurzfilmfestival #sommer #2021
...