FILMARCHIV

10 Resultate

BOOO

Alicja Björk Jaworski • Polen/Schweden 2009 • 7 min • kein Dialog

Das Kaninchen Booo lernt drei andere Kaninchen kennen. Zuerst wollen die drei unter sich bleiben, doch als sie Probleme mit einem Hund bekommen, ist Booo zur Stelle.

Drehbuch Alicja Björk Jaworski Character Design Alicja Björk Jaworski Animation Alicja Björk Jaworski Kamera Piotr Jaworski Musik Christer Björk & Magnus Dahlberg Produktionsleitung Clas Cederholm & Per Åhlin Produktion Clas Cederholm
mehr anzeigen

DAS GESETZ DES DSCHUNGELS

Pascale Hecquet • Belgien/Frankreich 2014 • 6 min • kein Dialog

Ein kleiner Affe versucht, eine riesige Banane zu pflücken. Doch zwei viel größere Affen haben ebenfalls ein Auge darauf geworfen. Der kleine Affe schmiedet einen Plan, wie er sich trotzdem den größten Teil sichern kann.

Originaltitel LA LOI DU PLUS FORT Character Design Pascale Hecquet Animation Pascale Hecquet Schnitt Pascale Hecquet Ton Christian Cartier Sound Design Nils Fauth Musik Pascale Hecquet Produktionsleitung Arnaud Demuynck Produktion Les Films du Nord
mehr anzeigen

DAS GRÜFFELOKIND

Johannes Weiland & Uwe Heidschötter • Deutschland/Großbritannien 2011 • 30 min • dOF

Die Geschichte vom Grüffelo geht noch weiter! Und diesmal wird sie von der anderen Seite herum erzählt. Denn der Grüffelo hat auch ein Kind. Das Grüffelokind schleicht sich nachts aus dem Haus – obwohl es vor der großen, unheimlichen Maus gewarnt wird, die angeblich im Wald ihr Unwesen treibt. Verfilmung des bekannten Bilderbuchs von Julia Donaldson und Axel Scheffler.

Originaltitel THE GRUFFALO'S CHILD Literaturvorlage Julia Donaldson & Axel Scheffler Produktion Magic Light Productions
mehr anzeigen

DER GRÜFFELO

Max Lang & Jakob Schuh • Deutschland/Großbritannien 2009 • 27 min • dOF

Auf ihrem Spaziergang durch den Wald erfindet sich die kleine Maus einen mutigen Freund und Beschützer: Den Grüffelo. Doch plötzlich steht der Grüffelo wirklich vor ihr – und damit eine Menge Abenteuer. Verfilmung des bekannten Bilderbuchs von Julia Donaldson und Axel Scheffler.

Originaltitel THE GRUFFALO Literaturvorlage Julia Donaldson & Axel Scheffler Produktion Magic Light Productions
mehr anzeigen

DRACHENJAGD

Arnaud Demuynck • Belgien 2015 • 6:30 min • OF (Deutsch eingesprochen)

Drachenjagd ist nichts für Mädchen! Das behaupten zumindest die älteren Brüder der kleinen Prinzessin, die der Meinung ist: Drachenfreundschaft hingegen sehr wohl. Mal sehen, wer sich hier in Wirklichkeit vor Drachen fürchtet!

Originaltitel LA CHASSE AU DRAGON Sprecher*innen Lily Demuynck Deydier, Igor Van Dessel & Bénédicte Chabot Drehbuch Arnaud Demuynck Animation Frits Standaert Sound Design Christian Cartier & Nils Fauth Musik Laurence Deydier & Niels Verheest Produktion Les Films du Nord & Arnaud Demuynck
mehr anzeigen

I WANT TO DANCE BETTER AT PARTIES

Matthew Bate & Gideon Obarzanek • Australien 2013 • 29 min • eOF

Nach dem frühen Tod seiner Frau stürzt Phillip in eine Lebenskrise. Eine peinliche Episode auf einer Party gibt den Anstoß, endlich Tanzstunden zu nehmen, und so findet sich der etwas unbeholfene Phillip mit einem Zehnerblock in der Hand mit der jüngeren Tanzlehrerin Melissa im Tanzstudio wieder. Während sie am Merengue feilen, vollzieht sich in Phillip eine Wandlung … In einer sympathischen Mischung aus Dokumentar-, Spiel- und Tanzfilm erzählen Matthew Bates und Gideon Obarzanek nach einer wahren Geschichte vom Überwinden der Trauer nach dem Tod eines geliebten Menschen.

www.closerproductions.com.au

Schauspiel Steve Rodgers & Elizabeth Nabben Mitwirkende Phillip Rose Drehbuch Matthew Bate & Gideon Obarzanek Kamera Bryan Mason Ton J.B. Williams Sound Design Pete Best Musik Benjamin Speed Produktion Rebecca Summerton & Closer Productions
mehr anzeigen

LICHT AUS IM SCHNECKENHAUS

Verena Fels • Deutschland 2012 • 3:15 min • kein Dialog

Ein Gewitter kann ganz schön Angst machen, wenn man eine kleine Nacktschnecke ist. Was dagegen hilft? Am besten in einem Schneckenhaus zusammenkuscheln und abwarten, bis es vorbei ist. Ein Film über die Angst und das Zusammenhalten.

Drehbuch Verena Fels Animation Verena Fels Produktion Iris Frisch & Regina Welker Hochschule Filmakademie Baden-Württemberg
mehr anzeigen

MIRIAMS PICKNICK

Andres Tenusaar • Estland 2007 • 5 min • kein Dialog

Miriams Familie macht einen Ausflug aufs Land und natürlich ist auch ihre abenteuerlustige Henne mit von der Partie. Während die Eltern das Picknick vorbereiten und die Kinder am Feld spielen, erkundet die Henne neugierig die Umgebung. Bis sie plötzlich verschwunden ist …

www.nukufilm.ee

Originaltitel MIRIAMI PIKNIK Drehbuch Leelo Tungal & Peep Pedmanson Animation Marili Toome, Triin Sarapik-Kivi & Andres Tenusaar Kamera Ragnar Neljandi Schnitt Andres Tenusaar & Ragnar Neljandi Sound Design Tiina Andreas & Horret Kuus Musik Tõnu Kõrvits & Tiit Kikas Produktionsleitung Maret Reismann & Kerdi Oengo Produktion Nukufilm & Arvo Nuut
mehr anzeigen

PAWO

Antje Heyn • Deutschland 2015 • 8 min • kein Dialog

Manchmal braucht es nicht viel, damit eine kleine Heldin ganz groß wird. Ein ganz gewöhnlicher Skistock entpuppt sich hier als Zauberstab, mit dem ein gruseliges Monster von einer Sekunde auf die andere in einen freundlichen Panda verwandelt werden kann und im nächsten Moment in einen riesigen Luftballon. Das Wort »pawo« bedeutet auf Tibetisch »mutig sein«.

www.antjeheyn.de

Drehbuch Antje Heyn Animation Antje Heyn, Alexander Isert & Caroline Hamann Sound Design Steve Klingelhöfer Musik Peer Kleinschmidt Produktionsleitung Antje Heyn Produktion Protoplanet Studio
mehr anzeigen

TIGER IM GÄNSEMARSCH

Benoit Chieux • Frankreich 2014 • 8 min • OF (Deutsch eingesprochen)

Ein sehr, sehr fauler Bub, der tagein tagaus nichts tut als die Zeit verstreichen lassen, wird von seiner genervten Mutter aufgefordert, sich endlich einen Job zuzulegen. Höchste Zeit – denn die Tiger sind im Anmarsch. Nach einem koreanischen Volksmärchen.

Originaltitel TIGRES À LA QUEUE LEU LEU Sprecher*innen Jonas Lanciaux, Maxime Lainé & Dora Benousilio Drehbuch Benoit Chieux Literaturvorlage Kwoon moon-hee Animation Pénélope Camus & Benoit Chieux Schnitt Jean Bouthors Sound Design Christophe Héral & Yoann Veyrat Produktion Dora Benousilio & Les Films d'Arlequin
mehr anzeigen