İPEK HAMZAOĞLU & MALU BLUME: GOSSIPOLOGY. STORYTELLING FOR THE APOCALYPSE II

Mi 11.8.2021
18:00
WORKSHOP
WORKSHOP

Storytelling / Kreatives Schreiben

Der Workshop befasst sich mit den Möglichkeiten utopischen / dystopischen feministischen Erzählens, mit Blick auf lokale Mythen, historische Narrative und – Tratsch. Im Rahmen unterschiedlicher moderierter Schreibübungen wollen wir erforschen, wo und wie sich individuelle und kollektive Vorstellungswelten und Mythologien treffen und welche Erfahrungen von Widerstand darin zum Vorschein kommen. Wie lassen sich Narrative für eine emanzipatorische Politik – von den Rändern aus – konstruieren und nutzen? Welche transformativen Potentiale bietet das kollektive Träumen – von vergangenen und künftigen Utopien?

ANLEITUNG

Malu Blume ist Künstlerin und Kunstpädagogin und lebt in Berlin. Sie hat eine Vielzahl kollektiver Projekte zu Queer-Feminismus, Archivpolitiken, Freund*innenschaft und Wissensproduktion umgesetzt. – malublume.de

İpek Hamzaoğlu ist Filmemacherin, Künstlerin und Forscherin. Sie ist Teil zahlreicher kollaborativer und kollektiver Projekte zu den Themen gemeinschaftliches Arbeiten, Ent-/Aneignen, Verletzlichkeit und Interdependenz. – ipekhamzaoglu.com

TEILNAHME

Die Teilnahme am Workshop ist kostenlos. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Der Workshop wird auf Englisch abgehalten, aber eine Übersetzung auf Deutsch ist bei Bedarf jederzeit möglich.

ANMELDUNG


+43 650 5090050

Aufgrund begrenzter Teilnehmer*innenzahl ist eine Anmeldung erforderlich. Am Veranstaltungstag ist ein in Wien gültiger 3G-Nachweis vorzuweisen. Vielen Dank!

WANN & WO

MI 11.8.2021–18:00-21:00

Volkskundemuseum Wien
Laudongasse 15-19
1080 Wien

WORKSHOP

Storytelling / Creative Writing

A workshop on feminist science fiction storytelling! The workshop will focus on utopian/dystopian storytelling that echoes site-specific local myths, gossip and histories. Through the use of directed writing exercises they envision merging individual imagination into collective mythologies that reflect experiences of resistance and survival. Furthermore, they will explore the use of emancipatory narratives as a tool of political action from the margins and delve into the transformative potentials of collective dreaming of our past(s) and possible futures.

INSTRUCTORS

Malu Blume is a Berlin-based artist and educator who has realized various collective projects on queer feminism, archival politics, friendship, and knowledge production. – malublume.de

İpek Hamzaoğlu is a filmmaker, artist and researcher, involved in various collaborative / collective projects, most of them address questions of working together, dis/possessions, vulnerability and interdependency.ipekhamzaoglu.com

PARTICIPATION

Participation is free of charge. The workshop requires no prior experience or knowledge. The workshop is held in English, we’ll be happy to translate to German if needed.

REGISTRATION


+43 650 5090050

Due to a limited number of participants registration is required. Please make sure to be able to present valid proof of a negative test, vaccination or COVID-19 recovery on the day of the workshop.

WHERE & WHEN

MI 11.8.2021–18:00-21:00

Volkskundemuseum Wien
Laudongasse 15-19
1080 Wien

THIS TIME TOMORROW (2021)

INSTAGRAM

🚀 Heute Abend: Wir feiern Festivalfinale! 🚀 #dotdotdot21

Wir feiern Festivalfinale mit dem letzten Teil unseres Programmschwerpunkts #thistimetomorrow. Diesmal geht es in die unendlichen Weiten des Weltalls ...

In großer Vorfreude auf einen bildgewaltigen Sci-Fi-Abend: 30 Sekunden pure Schönheit im heurigen Festivaltrailer von Ipek Hamzaoglu (@hamipeki) und Frieder Blume (@frieder_beh). 💚

🌿

DI 24.8. – 20:30
THIS TIME TOMORROW:
ACROSS THE FACE OF THE MOON
Open Air Filmscreening & Filmtalk

► Link zum Programm im Profil!

🌿

Sprachen:

► Filme in Originalfassung mit deutschen Untertiteln (HoH)
► Filmgespräch mit Gebärdensprachdolmetschung (ÖGS)
► Induktive Höranlage

🌿

Filme:

THE SASHA
@mariamolinapeiro - Niederlande 2019, 20 min

TO PLANT A FLAG
@bobbiepeers - Norwegen/Island 2018, 15 min

THE CRAFT
Monira Al Qadiri (@moniraism) - Kuwait 2018, 16 min

THIRD KIND
Yorgos Zois, Griechenland/Kroatien 2018, 32 min

🌿

dotdotdot
Open Air Kurzfilmfestival
25.7. – 24.8.2021
www.dotdotdot.at

🌿

Festival Location:
@volkskundemuseumwien
8., Laudongasse 15-19
www.volkskundemuseum.at

Bei Schönwetter Open Air im Garten,
bei Schlechtwetter im Großen Saal.

Abendkassa: Pay as you can!
(3G-Nachweis bitte nicht vergessen!)

#openair #openmind #kurzfilm #filmfestival
#sommerinwien #summerinthecity
#volkskundemuseumwien #volkskundemuseum
#wien #josefstadt #grätzlliebe

#sciencefiction #scifi #science
#unendlicheweiten
#spacetravel #moon
#raumfahrt #mond
#thistimetomorrow
#dotdotdot21
...