ICH ZIEHE IN DEN ZOO

Di 23.7.2019
17:00
FILM 4+

Sasha reicht’s. Zu Hause soll sie gesunden Porridge essen und ihr Zimmer aufräumen. Wieviel mehr Spaß würde es doch machen, bei den Tieren im Zoo zu leben! Auf der ganzen Welt gibt es überhaupt viele interessante Tiere in allen Schattierungen. Zum Beispiel den kleinen Tiger ohne Streifen, das geblümte Zebra und das Krokodil, das viel lieber Flöte spielt als auf die Jagd zu gehen. Und es macht ihnen gar nichts aus, ein kleines bisschen anders zu sein als die anderen. Bunt, kariert, gestreift, gescheckt: Wie du bist, bist du perfekt.

Sechs tierische Kurzfilme und aufregendes Mitmachprogramm für neugierige Tierforscher*innen!

Moderation
Lisa Mai (dotdotdot) & Stefan Huber (Österreichisches Filmmuseum)

WANDELTIER

Yasuko Abe • Japan 2019 • 2 min • kein Dialog

Ein Tier aus rotem Plastilin wandelt seine Gestalt, während es ausgelassen mit seiner Besitzerin spielt. Die japanische Animationskünstlerin Yasuko Abe löst auf kreative Weise das Problem, dass sie in ihrer Wohnung keine Tiere halten darf.

Originaltitel CLAYPET Drehbuch Yasuko Abe Animation Yasuko Abe Sound Design Kosuke Yanagita Musik Takuto Eguchi Produktion Yasuko Abe
mehr anzeigen

ICH ZIEHE IN DEN ZOO

Evgenia Golubeva • Russland 2017 • 6 min
Screening: OF (Deutsch eingesprochen) • Streaming: eOF

Sasha ärgert sich. Ihr Eltern erwarten von ihr, dass sie ihr Zimmer aufräumt, gesunden Porridge isst und Hausaufgaben macht. Wieviel mehr Spaß würde es doch machen, bei den Tieren im Zoo zu leben! Gesagt, getan. Wird Sasha ihren Platz unter den Pinguinen finden oder gar bei den Giraffen?

evgeniagolubeva.com

Originaltitel I WANT TO LIVE IN THE ZOO Sprecher*innen Myles McLeod, Lyla McLeod & Evgenia Golubeva Drehbuch Evgenia Golubeva Sound Design Tom Angell Musik Tom Angell Produktion Soyuzmultfilm
mehr anzeigen

KEINE ANGST VOR KROKODILEN

Marc Riba & Anna Solanas • Spanien 2018 • 4 min • OF (Deutsch eingesprochen)

In einem fernen Land lebt ein Krokodil, das einfach nicht gerne auf die Jagd geht. Viel lieber komponiert es auf seiner Flöte wunderbare Musik …

www.stopmotion.cat

Originaltitel I'M NOT SCARED OF THE CROCODILE Sprecher Max Clarós Jourdan Drehbuch Marc Riba & Anna Solanas Musik Xavi Lloses Produktion I+G Stop Motion
mehr anzeigen

ZEBRA

Julia Ocker • Deutschland 2013 • 3 min • kein Dialog

Als ein Zebra fröhlich gegen einen Baum läuft, lernt es ganz andere Seiten an sich kennen. Was wohl die anderen Zebras dazu sagen?

www.filmbilder.de

Sprecher Ferdinand Engländer Drehbuch Julia Ocker Character Design Julia Ocker Animation Julia Ocker, Ferdinand Engländer & Jacky De Groen Sound Design Christian Heck Musik Christian Heck Produktionsleitung Bianca Just Produktion Studio FILM BILDER
mehr anzeigen

AUF EINER WELLENLÄNGE

Radoslava Lacková • Tschechische Republik 2018 • 6:15 min • kein Dialog

Ein Bub freundet sich mit einem kleinen Monster an, denn sie mögen beide dieselbe Musik. Doch es ist gar nicht so leicht, weitere Freund*innen unter den Tieren zu finden, wenn man sich nicht so recht einordnen lässt …

Originaltitel ON THE SAME WAVELENGTH Drehbuch Radoslava Lacková Sound Design Zuzana Svancarova Musik Noemi Valentiny Produktion Lukas Gregor
mehr anzeigen

DER TIGER OHNE STREIFEN

Raul Robin Morales Reyes • Frankreich/Schweiz 2018 • 7:30 min • kein Dialog

Ein neugieriger kleiner Tiger beschließt, sich auf eine lange Reise zu begeben, um das Rätsel seiner verlorenen Streifen zu lösen.

robinfellow.com

Originaltitel LE TIGRE SANS RAYURES Drehbuch Raul Robin Morales Reyes Character Design Raul Robin Morales Reyes Animation Marc Robinet, Pierre Bouvier & Morten Riisberg Hansen Schnitt Hervé Guichard Sound Design Yan Volsy & Matthieu Langlet Musik Yan Volsy Produktion Folimage, Nadasdy Film, Reginald de Guillebon & Nicolas Burlet
mehr anzeigen

INSTAGRAM

Vor genau einem Jahr – am 20. März 2020 – haben wir im ersten durch die COVID-19-Pandemie bedingten Lockdown die Aktion A FILM A DAY gestartet und sechs Wochen lang kuratiert. Mit den überwältigenden Reaktionen hatten wir nicht gerechnet: So viel liebes Feedback hat uns erreicht. Und mehr als 30.000 Nutzer*innen haben dieses kostenlose Streaming-Angebot auf unserer Website seither genützt. Wir haben uns davon inspirieren lassen und freuen uns wirklich sehr, nun – genau ein Jahr später – unser gesamtes Programmarchiv veröffentlichen zu können, um Filmschaffenden nachhaltig Sichtbarkeit zu verleihen und Filme nachhaltig verfügbar zu machen. 🥰

Die mehr als 800 Kurzfilme aus sechs dotdotdot-Festivaljahren können gesucht und gefunden oder nach Schlagworten durchstöbert werden – von A wie Aktivismus bis Z wie Zusammenleben. Mehr als 450 Kurzfilme davon, die von den Rechteinhaber*innen bereits veröffentlicht wurden, können direkt auf unserer Website kostenlos gestreamt werden. Außerdem sind rund 50 Kürzestfilme und Clips aus unseren kuratierten Vorfilm-Programmen als Bonus Tracks zu genießen.

Wir wünschen viel Vergnügen beim Kuratieren des eigenen Wohnzimmerfestivals!

Und wir freuen uns riesig aufs Wiedersehen bei der 12. Ausgabe des Open Air Kurzfilmfestivals im @volkskundemuseumwien im Juli und August!

• • •

#kurzfilm #streaming #online
#kurzfilmfestival #sommer #2021
...