Tickets kaufen
Menü

TICKETS: PAY AS YOU CAN!

Nach eigenem Ermessen kann aus drei Preisen gewählt werden:

Ermäßigung
 6,50
In den Warenkorb
Empfehlung
 8,50
In den Warenkorb
Extraliebe
 10,50
In den Warenkorb
Warenkorb anzeigen

PUPPET MASTERS: ENOUGH IS ENOUGH

Mo 27.7.2020
21:00
FILM
FILME & TALK

Dritter Teil der Programmreihe FOKUS: PUPPET MASTERS.
Filmlänge: 70 min. Filmtalk im Anschluss an das Screening!

SPRACHEN

Englische Originalfassungen & Originalfassungen mit englischen Untertiteln / English original versions & original versions with English subtitles

TICKETVORVERKAUF

Begrenzte Sitzplatzkapazität aufgrund offizieller COVID-19-Verordnungen: Festivaltickets sind heuer im Vorverkauf erhältlich (keine Abendkassa). Zum Kauf geht’s über den grünen Ticket-Button oben!

THE BURDEN

Niki Lindroth von Bahr • Schweden 2017 • 14 min • OmeU

Ein Motel, ein Selbstbedienungsrestaurant, ein Callcenter und ein Supermarkt an der Autobahn sind der Schauplatz für ein dystopisches Musical. Die tierischen Angestellten der verschiedenen Unternehmen verarbeiten ihre Langeweile und existenzielle Angst in Songs, die von den Versprechungen der Konsumwelt und der Sehnsucht nach einem Dasein ohne Sorgen erzählen. Die Apokalypse ist dabei eine verlockende Erlösung.

www.nikilindroth.com

Originaltitel SprecherInnen Olof Wretling, Mattias Fransson, Carl Englén & Sven Björklund Drehbuch Niki Lindroth von Bahr Animation Johanna Schubert, Eirik Grønmo Bjørnsen, Anna Mantzaris & Niki Lindroth von Bahr Kamera Niki Lindroth von Bahr Sound Design Hans Appelqvist Musik Hans Appelqvist Produktionsleitung Kalle Wettre
mehr anzeigen

BOTTLENECK

Pella Olsson • Schweden 2019 • 3 min • kein Dialog

Eine Fabrikarbeiterin befestigt monoton am Fließband Kronkorken auf Flaschenhälsen. Eine überraschende Veränderung der Perspektive bringt das System ins Wanken.

www.pellaolsson.com

Originaltitel Drehbuch Pella Olsson Animation Pella Olsson Produktion Pella Olsson
mehr anzeigen

ENOUGH

Anna Mantzaris • Großbritannien 2017 • 2 min • kein Dialog

Die Bewohner*innen einer grauen Stadt haben genug von den alltäglichen Belastungen des Lebens. In ihrer ersten Solo-Regiearbeit, entstanden am Royal College of Art, fokussiert Anna Mantzaris Impulse, die wir alle fühlen, aber nie ausleben: Angesichts eines komplexen sozialen Regelwerks hemmungslos die Selbstkontrolle verlieren zu dürfen.

annamantzaris.se

Drehbuch Anna Mantzaris Animation Anna Mantzaris Kamera Donna Wade Ton André Parklind Musik Phil Brookes Hochschule Royal College of Art London
mehr anzeigen

THREE WOMEN ON A BENCH

Karolina Borgiasz • Polen 2017 • 4 min • kein Dialog

In einer Kleinstadt sitzen drei Frauen auf einer Bank vor einem alten Wohngebäude. Sie spotten und lachen über die Menschen, die ihnen über den Weg laufen – bis ihnen etwas Eigenartiges auffällt.

Originaltitel Drehbuch Karolina Borgiasz Animation Karolina Borgiasz Kamera Karolina Borgiasz Schnitt Karolina Borgiasz Ton Nicolas de la Vega Hochschule PWSFTviT
mehr anzeigen

OH WILLY …

Emma De Swaef & Marc James Roels • Belgien/Frankreich/Niederlande 2012 • 17 min • kein Dialog

Als seine Mutter im Sterben liegt, kehrt Willy in die Naturist*innen-Gemeinschaft zurück, in der er aufgewachsen ist. Nach ihrem Tod flüchtet er sich in die Natur. – OH WILLY … vereint auf kongeniale Weise die Talente der Filmschaffenden Emma De Swaef, die für die wolligen Designs verantwortlich zeichnet, und Marc Roels, der dem Film eine abgründige Ebene hinzufügte. Ihre erste Zusammenarbeit, die die unverwechselbare Bildsprache des Regieduos begründete, wurde mir mehr als 80 internationale Preisen ausgezeichnet, darunter der Cartoon d’Or für den besten europäischen Kurzfilm und eine César-Nominierung.

www.marcandemma.com

Drehbuch Emma De Swaef & Marc James Roels Kamera Marc James Roels Schnitt Dieter Diependaele Sound Design Bram Meindersma Produktionsleitung Nidia Santiago Produktion Polaris Film Production & Finance
mehr anzeigen

MY STUFFED GRANNY

Effie Pappa • Großbritannien 2014 • 10 min • eOF

Sofía liebt ihre mürrische Oma. Auch wenn diese immer hungrig ist und das wenige Essen aufisst, dass sich die Familie leisten kann. Ihre Pension ist in Zeiten der Wirtschaftskrise das einzige Einkommen der Familie. Doch was passiert, wenn Oma einmal nicht mehr da ist? Geld wächst schließlich nicht auf Bäumen.

www.effiepappa.com

Sprecherin Effie Pappa Drehbuch Effie Pappa, Miranda Ballesteros & Melissa Iqbal Literaturvorlage Nina Kouletakis Kamera Tristan Chenais Schnitt Sibila Estruch Musik David Pearce Hochschule National Film and Television School
mehr anzeigen

QUARANTINE

Astrid Goldsmith • Großbritannien 2018 • 12 min • kein Dialog

Eine Truppe von Dachsen, die sich dem Morris Dance widmet, ist tunlichst bestrebt, das Gelände über ihrem Bau zu meiden, in dem Tiere in Zwingern in Quarantäne gehalten werden. Nach einem Schicksalsschlag wird ein junger Dachs abtrünnig und schließt eine verbotene Freundschaft mit einem Wombat hinter Gittern. Skurrile Post-Brexit-Volkstanz-Fantasie.

www.mockduck.co.uk

Drehbuch Astrid Goldsmith Kamera Astrid Goldsmith Schnitt Anna Dick Ton Neil Herd Musik Craig Gell Produktion Mock Duck Studios & Screen South
mehr anzeigen

SECOND TO NONE

Vincent Gallagher • Kanada 2016 • 7 min • kein Dialog

Frederick Butterfield hat genug davon immer der Zweite zu sein. Als er der zweitälteste Mensch der Welt wird, schmiedet er einen Plan. Denn es fehlt nur noch ein winziges Stück zum Ziel.

Drehbuch Vincent Gallagher Character Design Pierre Butler Animation Jason Watts Musik St Francis Hotel
mehr anzeigen

FOKUS: PUPPET MASTERS

INSTAGRAM

Wir sind wieder da-ha! 😁 Mit Sack und Pack und Leinwand im @volkskundemuseumwien

Danke an die weltbeste Technik-Crew für den sportlichen Tag! Danke an das Museumsteam für die herzliche Gastfreundschaft!

Am Sonntag, 5. Juli geht's schon los! Programm und Tickets auf dotdotdot.at! 😍

#homecoming #filmfestival #museum #seeyousoon #seeyououtside #dotdotdot20

Foto © Katharina Richter
...

Got your tickets yet for the opening program PUPPET MASTERS: THROUGH THE KEYHOLE this Sunday? We're already halfway sold out. 💚 Please note: Tickets are available on our website this year. There won't be an »Abendkassa«. See you soon! See you outside!
🌿
Photo: CHEST OF DRAWERS [PIIRONGIN PIILOISSA, Sanni Lahtinen, Finnland 2011, 7 min]
🌿
#seeyousoon #seeyououtside #openair #shortfilm #filmfestival #animation #puppets #puppetlove #tricky #dotdotdot20
...

Sticking around. Graphic design by Stephanie Jörgler. 😍 #2019 #2020 #stickerart #openair #openborders #green #filmfestival #wienliebe #seeyousoon #seeyououtside #dotdotdot20 ...

#followthelight 🌿 Das Festivalprogramm von dotdotdot 2020 ist online! Link im Profil! 🥳 Der Ticketkauf ist ab sofort über unsere Website möglich. Ab 5. Juli sind wir jeden Sonntag, Montag und Dienstag im lauschigsten Kinogarten der Stadt im Volkskundemuseum Wien zu finden. Wir wünschen euch viel (Vor-)Freude beim durchs Programm schmökern und Filmtrailer gustieren: 24 Open Air Festivalabende und 120 Filme aus 40 Ländern erwarten euch. See you soon! See you outside!
🌿
dotdotdot
Open Air Kurzfilmfestival
5.7.-25.8.2020
www.dotdotdot.at
🌿
#seeyousoon
#seeyououtside
#dotdotdot20
...

»24 evenings within the leafy confines of the Volkskundemuseum Wien« 🌿 Festivalvorfreude bei unseren Freund*innen von @metropole_vie . Auch bei uns! In vier Wochen – am 5. Juli – geht's los. Und in den nächsten Tagen dürfen wir euch schon einiges übers Programm verraten. Save the date & see you outside!

#dotdotdot20
#savethedate
#seeyououtside
...

Save the date! 🌿
Programmveröffentlichung Mitte Juni
• • •
dotdotdot
Open Air Kurzfilmfestival
5.7.-25.8.2020
• • •
Mehr lesen auf dotdotdot.at
• • •
@volkskundemuseumwien
#dotdotdot20 #openair #openmind #kurzfilm #filmfestival #sommer #sommerinwien #wien #josefstadt #grätzlliebe
...