Tickets kaufen
Menü

TICKETS: PAY AS YOU CAN!

Nach eigenem Ermessen kann aus drei Preisen gewählt werden:

Ermäßigung
 6,50
In den Warenkorb
Empfehlung
 8,50
In den Warenkorb
Extraliebe
 10,50
In den Warenkorb
Warenkorb anzeigen

PUPPET MASTERS: OUT IN THE OPEN

Mo 10.8.2020
20:30
FILM

Das ökologische Gleichgewicht steht durch die Auswirkungen der Klimakrise auf der Kippe: Das Land ist von Überflutung bedroht und drei Schwestern fürchten um ihre Existenz. Die Pole schmelzen und schicken eine Eisbärin auf die Reise. Bedrohte Arten müssen in ihrem schwindenden natürlichen Lebensraum geschützt werden. Sechs Erzählungen über die Beziehung der Menschen zur Natur und die Sehnsucht, auf magische Weise wiedererwecken zu können, was bereits verloren ist.

FILME & TALK

Fünfter Teil der Programmreihe FOKUS: PUPPET MASTERS.
Filmlänge: 70 min. Filmtalk im Anschluss an das Screening!

SPRACHEN

Originalfassungen mit englischen Untertiteln
Original versions with English subtitles

TICKETVORVERKAUF

Begrenzte Sitzplatzkapazität aufgrund offizieller COVID-19-Verordnungen: Festivaltickets sind heuer im Vorverkauf erhältlich (keine Abendkassa). Zum Kauf geht’s über den grünen Ticket-Button oben!

KOOPERATION

dotdotdot x Ö1

SORORELLE

Frédéric Even & Louise Mercadier • Frankreich 2019 • 15 min • OmeU

Drei Schwestern sind von einer Katastrophe bedroht: Das Land, auf dem sie leben, droht überflutet zu werden. Im Chaos wird der schwesterliche Bund auf die Probe gestellt und jede der Schwestern erlebt die Gefahr auf ihre eigene Weise.

SprecherInnen Anamaria Vartolomei, Diane Rouxel, Jean-Yves Lissonnet & Raph Drehbuch Frédéric Even & Louise Mercadier Animation Gilles Coirier, Marion Le Guillou & Souad Wedell Kamera Simon Filliot Schnitt Élisa Zurfluh Musik Vladimir Faggianelli-Zurfluh Produktion Papy3D Productions & JPL Films
mehr anzeigen

FREEZE FRAME

Soetkin Verstegen • Belgien/Deutschland/Finnland 2019 • 5 min • kein Dialog

Das Standbild – die absurdeste Technik seit der Erfindung des bewegten Bildes – bedeutet aus dem Englischen wörtlich übersetzt: gefrorenes Bild. Identische Figuren verrichten in Aufnahmen, die an die Frühzeit des Kinos erinnern, die aussichtslose Aufgabe Eisblöcke aufzubewahren, wie in einem Archiv. Die repetitiven Bewegungen erwecken die im Inneren gefangenen Tiere zum Leben.

www.soetkin.com

Drehbuch Soetkin Verstegen Animation Soetkin Verstegen Sound Design Andrea Martignoni & Michal Krajczok
mehr anzeigen

IMBUED LIFE

Ivana Bošnjak & Thomas Johnson • Kroatien 2019 • 12 min • OmeU

Eine junge Frau nutzt ihr Talent für Tierpräparation, um Tieren dabei zu helfen in ihre natürliche Umgebung »zurückzukehren«. Die wirkliche Suche nach Antworten beginnt, als sie in jedem der Tiere, die sie behandelt, eine unentwickelte Filmrolle findet. Auf wundersame Weise fühlt sie sich den Tieren verbunden.

Originaltitel Sprecher Rakan Rushaidat Drehbuch Ivana Bošnjak & Thomas Johnson Animation Ivana Bošnjak & Thomas Johnson Kamera Ivan Slipčević Schnitt Iva Kraljević Ton Andrea Martignoni Sound Design Andrea Martignoni Produktion Bonobostudio
mehr anzeigen

POLES APART

Paloma Baeza • Großbritannien 2017 • 12 min • eOF

In der rauen arktischen Umgebung muss eine hungrige Eisbärin entscheiden, ob der geschwätzige kanadische Grizzlybär, der sich auf seiner Weltreise in ihre Revier verirrt hat, Beute oder Freund ist.

SprecherInnen Helena Bonham Carter & Joseph May Drehbuch Paloma Baeza Animation Natasha Tonkin Kamera Donna Wade Schnitt Fiona Brand Sound Design Sashko Potter Micevski Musik Naomi McLean Produktion Ser En Low Hochschule National Film and Television School
mehr anzeigen

WINTER IN THE RAINFOREST

Anu-Laura Tuttelberg • Estland/Litauen/Mexiko 2019 • 8:30 min • kein Dialog

Im üppigen Regenwald werden wir Zeug*innen des magischen Balletts von Leben und Tod, das sich für die Waldbewohner*innen Tag für Tag, Jahr für Jahr wiederholt.

anulaura.com

Originaltitel Drehbuch Anu-Laura Tuttelberg Animation Anu-Laura Tuttelberg Kamera Anu-Laura Tuttelberg & Rodrigo Pérez Alcocer Schnitt Silvija Vilkaite Musik Maarja Nuut Produktion Nukufilm & Estudio Carabás
mehr anzeigen

BIIDAABAN (THE DAWN COMES)

Amanda Strong • Kanada 2017 • 19 min • eOF

Seit jeher ernten Native Canadians den Saft von Ahornbäumen, um daraus Sirup zu produzieren. Eine Gepflogenheit, die bis heute andauert. Biidaaban, eine junge genderfluide Person, und der Gestaltenwandler Sabe machen sich auf, um die Arbeit ihrer Ahn*innen in dem städtischen Umfeld fortzuführen, das längst vom Land Besitz genommen hat. Biidaaban kann dabei Spuren der Zeit, Menschen, Lebewesen und des Landes sehen. – Nach Texten der Schriftstellerin Leanne Betasamosake Simpson, die der Ethnie der Mississauga Nishnaabeg angehört, schuf die indigene Künstlerin Amanda Strong einen Stop-Trick-Animationsfilm von berückender Schönheit.

www.amandastrong.com

Sprecherin Leanne Betasamosake Simpson Drehbuch Amanda Strong, Bracken Hanuse Corlett & Leanne Betasamosake Simpson Literaturvorlage Leanne Betasamosake Simpson Animation Lynn Dana Wilton Kamera Terrance Azzuolo Schnitt Amanda Strong & Marcus Kliewer Sound Design Menalon Produktion Amanda Strong
mehr anzeigen

FOKUS: PUPPET MASTERS

INSTAGRAM

Wir sind wieder da-ha! 😁 Mit Sack und Pack und Leinwand im @volkskundemuseumwien

Danke an die weltbeste Technik-Crew für den sportlichen Tag! Danke an das Museumsteam für die herzliche Gastfreundschaft!

Am Sonntag, 5. Juli geht's schon los! Programm und Tickets auf dotdotdot.at! 😍

#homecoming #filmfestival #museum #seeyousoon #seeyououtside #dotdotdot20

Foto © Katharina Richter
...

Got your tickets yet for the opening program PUPPET MASTERS: THROUGH THE KEYHOLE this Sunday? We're already halfway sold out. 💚 Please note: Tickets are available on our website this year. There won't be an »Abendkassa«. See you soon! See you outside!
🌿
Photo: CHEST OF DRAWERS [PIIRONGIN PIILOISSA, Sanni Lahtinen, Finnland 2011, 7 min]
🌿
#seeyousoon #seeyououtside #openair #shortfilm #filmfestival #animation #puppets #puppetlove #tricky #dotdotdot20
...

Sticking around. Graphic design by Stephanie Jörgler. 😍 #2019 #2020 #stickerart #openair #openborders #green #filmfestival #wienliebe #seeyousoon #seeyououtside #dotdotdot20 ...

#followthelight 🌿 Das Festivalprogramm von dotdotdot 2020 ist online! Link im Profil! 🥳 Der Ticketkauf ist ab sofort über unsere Website möglich. Ab 5. Juli sind wir jeden Sonntag, Montag und Dienstag im lauschigsten Kinogarten der Stadt im Volkskundemuseum Wien zu finden. Wir wünschen euch viel (Vor-)Freude beim durchs Programm schmökern und Filmtrailer gustieren: 24 Open Air Festivalabende und 120 Filme aus 40 Ländern erwarten euch. See you soon! See you outside!
🌿
dotdotdot
Open Air Kurzfilmfestival
5.7.-25.8.2020
www.dotdotdot.at
🌿
#seeyousoon
#seeyououtside
#dotdotdot20
...

»24 evenings within the leafy confines of the Volkskundemuseum Wien« 🌿 Festivalvorfreude bei unseren Freund*innen von @metropole_vie . Auch bei uns! In vier Wochen – am 5. Juli – geht's los. Und in den nächsten Tagen dürfen wir euch schon einiges übers Programm verraten. Save the date & see you outside!

#dotdotdot20
#savethedate
#seeyououtside
...

Save the date! 🌿
Programmveröffentlichung Mitte Juni
• • •
dotdotdot
Open Air Kurzfilmfestival
5.7.-25.8.2020
• • •
Mehr lesen auf dotdotdot.at
• • •
@volkskundemuseumwien
#dotdotdot20 #openair #openmind #kurzfilm #filmfestival #sommer #sommerinwien #wien #josefstadt #grätzlliebe
...