FILMARCHIV

8 Resultate

BEYOND THE GLACIER

David Rodríguez Muñiz • Kasachstan/Spanien 2019 • 19 min • OmeU

Gletscher verbergen häufig Bodenschätze, weshalb die Goldgewinnungsindustrie besonders von ihrem Rückgang profitiert. Das Landschaftsbild Kirgisistans und Kasachstans ist von den geschmolzenen Eismassen, der Ausbeutung natürlicher Wasserressourcen und der daraus folgenden Wüstenbildung geprägt. So verwandelte sich der einst gewaltige Aralsee langsam zur heutigen Salzwüste Aralkum – eine existenzbedrohende Entwicklung für die Fischer in der Region. BEYOND THE GLACIER untersucht den Umgang des Menschen mit der Natur und analysiert die Zukunft unserer Spezies in einem Kontext des zunehmenden ökologischen Chaos.

Nominiert für den International Shorts Award (ISA) der ethnocineca 2020.

Kamera David Rodríguez Muñiz Schnitt David Rodríguez Muñiz Ton Pedro Acevedo Produktion Álex Galán & David Rodríguez Muñiz
mehr anzeigen

DULCE

Guille Isa & Angello Faccini • USA/Kolumbien 2018 • 11 min
Screening: OmdU (HoH) • Streaming: OmeU

In einem kolumbianischen Dorf bringt Dulces Mutter den jungen Mädchen das Schwimmen bei. Diese Fähigkeit ist in der vom Klimawandel betroffenen Küstenregion überlebensnotwendig, auch um später als Muschelsammlerinnen zur Lebensgrundlage der Dorfgemeinschaft beitragen zu können. Guille Isa und Angello Faccini fangen in ihrem mit zahlreichen Preisen ausgezeichneten Dokumentarfilm einen wichtigen Moment im Leben der jungen Dulce ein.

www.junglesinparis.com

Kamera Angello Faccini Schnitt Roberto Benavides Ton Yesid Ricardo Vasquez Rubiano Sound Design Calvin Pia & One Thousand Birds Produktion Jungles in Paris, Darrell Hartman, Oliver Hartman & Annie Bush
mehr anzeigen

LAATASH – THIRST

Elena Molina • Algerien/Spanien 2019 • 14 min • OmeU

Egal wo, Wasser ist eine wichtige Ressource und wird es zunehmend immer mehr. Die Sahrawi-Frauen, die in der Westsahara leben, wissen das am besten: Sie sind jeden Tag mit dem »Durst der Hamada«, dem Fluch der Wüste, konfrontiert. In unterschiedlichen Flüchtlingslagern der Region organisieren sie entsprechend den Bedürfnissen jeder einzelnen Familie die Verteilung der kostbaren Flüssigkeit. Allerdings gibt es noch einen Durst in ihren Kehlen, für den sie kaum Linderung finden: Der Durst nach einem Leben in Frieden, Freiheit und Normalität. LAATASH – THIRST erzählt einfühlsam und poetisch über einen langjährigen Konflikt und über starke Frauen, die ein Leben in der Wüste möglich machen.

Nominiert für den International Shorts Award (ISA) der ethnocineca 2020.

elemolina.com/works/laatash

Kamera Elena Molina Schnitt Elena Molina & Begoña Ruiz Ton Lafdal Med Salem Produktion Raquel Calvo
mehr anzeigen

MC MESIJUS: HANDS OFF THE BLUE GLOBE

Zygimantas Kudirka • Litauen 2013 • 4:30 min
Screening: OmeU • Streaming: OF

Eine lebendige Annäherung an das Thema Ökologie zur Musik des litauischen Rappers MC Mesijus (Zygimantas Kudirka).

www.kudirkacentral.com

Originaltitel MC MESIJUS: NELIESKIT MELYNOJO GAUBLIO Konzept Zygimantas Kudirka Musik Zygimantas Kudirka
mehr anzeigen

POLES APART

Paloma Baeza • Großbritannien 2017 • 12 min • eOF

In der rauen arktischen Umgebung muss eine hungrige Eisbärin entscheiden, ob der geschwätzige kanadische Grizzlybär, der sich auf seiner Weltreise in ihre Revier verirrt hat, Beute oder Freund ist.

Sprecher*innen Helena Bonham Carter & Joseph May Drehbuch Paloma Baeza Animation Natasha Tonkin Kamera Donna Wade Schnitt Fiona Brand Sound Design Sashko Potter Micevski Musik Naomi McLean Produktion Ser En Low Hochschule National Film and Television School
mehr anzeigen

SORORELLE

Frédéric Even & Louise Mercadier • Frankreich 2019 • 15 min
Screening: OmeU • Streaming: OmdU

Drei Schwestern sind von einer Katastrophe bedroht: Das Land, auf dem sie leben, droht überflutet zu werden. Im Chaos wird der schwesterliche Bund auf die Probe gestellt und jede der Schwestern erlebt die Gefahr auf ihre eigene Weise.

Sprecher*innen Anamaria Vartolomei, Diane Rouxel, Jean-Yves Lissonnet & Raph Drehbuch Frédéric Even & Louise Mercadier Animation Gilles Coirier, Marion Le Guillou & Souad Wedell Kamera Simon Filliot Schnitt Élisa Zurfluh Musik Vladimir Faggianelli-Zurfluh Produktion Papy3D Productions & JPL Films
mehr anzeigen

THAT WHICH IS TO COME IS JUST A PROMISE

Flatform • Italien/Niederlande/Neuseeland 2019 • 23 min • OF

Eine lange Kamerafahrt über die Insel Funafuti im Tuvalu Archipel verbindet rhythmisch verschiedene Zeiten und Zustände der Insel miteinander. In wunderschöner Komposition wird hier auf widersprüchliche Weise eine Katastrophe angekündigt: der drohende Verlust des Landes. Das Porträt der Insel fängt beide Zustände ein, das Land und das Wasser, das es verschlingt, und stellt eine eigentlich unmögliche Gleichzeitigkeit her. Neuste filmische Arbeit des 2006 in Italien gegründeten Künstler*innenkollektivs Flatform.

www.flatform.it

Originaltitel QUELLO CHE VERRÀ È SOLO UNA PROMESSA Drehbuch Flatform Kamera Flatform Schnitt Flatform Produktion Dugong Films, Serious Films & Blueskin Film
mehr anzeigen

TUNGKUNG LANGIT

Kiri Dalena • Philippinen 2013 • 21 min • OmeU

Tungkung Langit ist eine Gottheit in der auf Panay, einer philippinischen Inselgruppe, verbreiteten Schöpfungsmythologie. Seine Tränen verwandeln sich zu Regen. Tränen weinen Apolonio, 12 Jahre, und Analou, 9 Jahre, keine mehr, wenn sie einander im Spiel und vor dem Einschlafen ihre Erinnerungen an den verheerenden Typhoon zuflüstern, der ihr Dorf zerstört und ihre Familie ausgelöscht hat. Das Überleben der beiden Geschwister ist ein kleines Wunder. Die philippinische Künstlerin und Menschenrechtsaktivistin Kiri Lluch Dalena porträtiert sie in ihrem Film einfühlsam und lauscht ihren Erzählungen, Zeugnisse in einem Prozess der Heilung.

mehr anzeigen