FILM UP! PUPPET MASTERS • PFLEGERSCHLÖSSL WAGRAIN

Do 17.6.2021
19:00
FILM

Zum fünften Mal folgt dotdotdot der Einladung des Kulturvereins Blaues Fenster ins Stille Nacht Museum im Pflegerschlössl.

Diesmal wird durchs Schlüsselloch und hinter die Kulissen geblickt. Von der klassischen Gliederpuppe bis zur Häkel-, Filz- oder Drahtpuppe: Neun originelle zeitgenössische Puppentrickfilme, die von der klassischen Screwball Comedy bis zur Zombie-Apokalypse alle erdenklichen Genres durchmessen, stellen unter Beweis, dass diese traditionsreiche Sparte des Animationsfilms durch raffinierte Techniken und smarte Erzählungen längst ins 21. Jahrhundert befördert wurde.

TICKETS

€ 9,00 reguläres Ticket
€ 7,00 für Mitglieder des Kulturvereins
€ 5,00 für Kinder und Jugendliche bis 15 Jahre

LOCATION

Stille Nacht Museum im Pflegerschlössl
Museumsgasse 3, 5602 Wagrain > Anfahrt

www.stillenacht-wagrain.at

Bitte beachten Sie die geltenden COVID-19-Präventionsmaßnahmen!

Filme
62 min
Moderation
Lisa Mai
Kuratierung
Lisa Mai

CHEST OF DRAWERS

Sanni Lahtinen • Finnland 2011 • 7 min
Screening: OmdU (HoH) • Streaming: kein Dialog

Ordnung in einer Kommode zu halten ist nicht immer einfach, vor allem wenn ein schelmischer Gast immer alles durcheinanderbringt. Bezaubernder Puppentrickfilm über die Herausforderung mit einer durchbrochenen Routine umzugehen.

sannilahtinen.weebly.com

Originaltitel PIIRONGIN PIILOISSA Animation Sanni Lahtinen Ton Lucas Pedersen Musik Anita Lahtinen Hochschule Turku Arts Academy
mehr anzeigen

COCKROACHES

Marc Riba & Anna Solanas • Spanien 2017 • 2 min
Screening: OmdU (HoH) • Streaming: kein Dialog

Ein Mann, eine Frau, eine Kakerlakenplage und eine einschneidende Wendung im Leben packen Anna Solanas und Marc Riba, die zusammen seit rund 20 Jahren ihre Puppentrick-Leidenschaft ausleben, in nur zwei Minuten.

www.stopmotion.cat

Originaltitel CUCARACHAS Drehbuch Marc Riba & Anna Solanas Animation Marc Riba Kamera Marc Riba Schnitt Anna Solanas Musik Anna Solanas Produktion I+G Stop Motion
mehr anzeigen

ENOUGH

Anna Mantzaris • Großbritannien 2017 • 2:20 min • kein Dialog

Die Bewohner*innen einer grauen Stadt haben genug von den alltäglichen Belastungen des Lebens. In ihrer ersten Solo-Regiearbeit, entstanden am Royal College of Art, fokussiert Anna Mantzaris Impulse, die wir alle fühlen, aber nie ausleben: Angesichts eines komplexen sozialen Regelwerks hemmungslos die Selbstkontrolle verlieren zu dürfen.

annamantzaris.se

Drehbuch Anna Mantzaris Animation Anna Mantzaris Kamera Donna Wade Ton André Parklind Musik Phil Brookes Hochschule Royal College of Art London
mehr anzeigen

THREE WOMEN ON A BENCH

Karolina Borgiasz • Polen 2017 • 4 min • kein Dialog

In einer Kleinstadt sitzen drei Frauen auf einer Bank vor einem alten Wohngebäude. Sie spotten und lachen über die Menschen, die ihnen über den Weg laufen – bis ihnen etwas Eigenartiges auffällt.

Originaltitel NA JĘZYKACH Drehbuch Karolina Borgiasz Animation Karolina Borgiasz Kamera Karolina Borgiasz Schnitt Karolina Borgiasz Ton Nicolas de la Vega Hochschule PWSFTviT
mehr anzeigen

UNDER COVERS

Michaela Olsen • USA 2018 • 7:30 min • kein Dialog

In einer Nacht der Mondfinsternis werden süße, anzügliche und gruselige Geheimnisse einer Kleinstadt enthüllt. Bezopfte Psychopathinnen, genderfluide Hauskatzen, von göttlicher Hand berührte Nonnen – dieser Film beschwört einen wohligen Gedanken zur Guten Nacht: Anderssein ist relativ.

www.michaelaolsen.com

Drehbuch Michaela Olsen Animation Michaela Olsen Sound Design Anthony Galante Musik Jade Shames Produktion Mighty Oak
mehr anzeigen

A LOVE STORY

Anushka Naanayakkara • Großbritannien 2016 • 7 min • kein Dialog

Zwei wollige Figuren verlieben sich ineinander und weben zusammen eine bunte Welt. Als die Dunkelheit eine der beiden überkommt, muss die andere darum kämpfen nicht auseinandergerissen zu werden. Mehrfach preisgekrönte Arbeit der in Sri Lanka geborenen britischen Animationsfilmkünstlerin Anushka Nanayakkara.

www.nushypeas.com

Drehbuch Elena Ruscombe-King & Anushka Naanayakkara Animation Anushka Naanayakkara & Iván Sarrion Soria Kamera Yinka Edward & Alvilde Horjen Naterstad Schnitt Joseph Comar Sound Design Marcin Szumilas Hochschule National Film and Television School
mehr anzeigen

LOVESICK

Špela Čadež • Deutschland/Slowenien 2007 • 9 min • kein Dialog

Gebrochene Herzen, nicht trocknende Tränen und verdrehte Köpfe sind schwer zu behandeln – aber glücklicherweise nicht unheilbar, wie die slowenische Puppentrick-Meisterin Špela Čadež in dieser wortlos-eloquenten Stoptrick-RomCom, ihrem Abschlussfilm an der Kunsthochschule für Medien Köln, humorvoll unter Beweis stellt.

www.finta.si

Drehbuch Christina Zimmermann & Špela Čadež Animation Špela Čadež, Matej Lavrencic & Oliver Throm Schnitt Eli Cortinas Hidalgo Sound Design Johanna Herr Musik Mateja Staric Hochschule Kunsthochschule für Medien Köln
mehr anzeigen

THE DEATH, DAD & SON

Denis Walgenwitz & Winshluss • Frankreich 2017 • 13 min • kein Dialog

Der Tod ringt um die Nachfolge im Familienbetrieb. Ausgerechnet sein Sohn hegt den geheimen Traum Schutzengel zu werden – was zu einer Serie von unglücklichen Ereignissen führt.

Originaltitel LA MORT, PÈRE & FILS Drehbuch Winshluss & Marc Jousset Animation Catherine Buffat & Jean-Luc Gréco Schnitt Nazim Meslem Musik Olivier Bernet Produktion Je Suis Bien Content
mehr anzeigen

INANIMATE

Lucia Bulgheroni • Großbritannien 2018 • 9 min • OmdU (HoH)

Katrine hat ein gewöhnliches Leben, einen gewöhnlichen Job, einen gewöhnlichen Freund und eine gewöhnliche Wohnung in einer gewöhnlichen Stadt. Zumindest denkt sie das – bis eines Tages alles auseinanderfällt – wortwörtlich! – und Katrine ein Bewusstsein für das Artifizielle um sie herum entwickelt.

Sprecher*innen Erin Austen, Jay Taylor & Jassa Ahluwalia Drehbuch Andrew Eu & Lucia Bulgheroni Animation Lucia Bulgheroni Kamera Ronnie McQuillan Schnitt Raphael Pereira Ton Louise Patricia Burton Musik José D. Pavli Produktion Lennard Ortmann Hochschule National Film and Television School
mehr anzeigen

INSTAGRAM

🚀 Heute Abend: Wir feiern Festivalfinale! 🚀 #dotdotdot21

Wir feiern Festivalfinale mit dem letzten Teil unseres Programmschwerpunkts #thistimetomorrow. Diesmal geht es in die unendlichen Weiten des Weltalls ...

In großer Vorfreude auf einen bildgewaltigen Sci-Fi-Abend: 30 Sekunden pure Schönheit im heurigen Festivaltrailer von Ipek Hamzaoglu (@hamipeki) und Frieder Blume (@frieder_beh). 💚

🌿

DI 24.8. – 20:30
THIS TIME TOMORROW:
ACROSS THE FACE OF THE MOON
Open Air Filmscreening & Filmtalk

► Link zum Programm im Profil!

🌿

Sprachen:

► Filme in Originalfassung mit deutschen Untertiteln (HoH)
► Filmgespräch mit Gebärdensprachdolmetschung (ÖGS)
► Induktive Höranlage

🌿

Filme:

THE SASHA
@mariamolinapeiro - Niederlande 2019, 20 min

TO PLANT A FLAG
@bobbiepeers - Norwegen/Island 2018, 15 min

THE CRAFT
Monira Al Qadiri (@moniraism) - Kuwait 2018, 16 min

THIRD KIND
Yorgos Zois, Griechenland/Kroatien 2018, 32 min

🌿

dotdotdot
Open Air Kurzfilmfestival
25.7. – 24.8.2021
www.dotdotdot.at

🌿

Festival Location:
@volkskundemuseumwien
8., Laudongasse 15-19
www.volkskundemuseum.at

Bei Schönwetter Open Air im Garten,
bei Schlechtwetter im Großen Saal.

Abendkassa: Pay as you can!
(3G-Nachweis bitte nicht vergessen!)

#openair #openmind #kurzfilm #filmfestival
#sommerinwien #summerinthecity
#volkskundemuseumwien #volkskundemuseum
#wien #josefstadt #grätzlliebe

#sciencefiction #scifi #science
#unendlicheweiten
#spacetravel #moon
#raumfahrt #mond
#thistimetomorrow
#dotdotdot21
...