FILMARCHIV

8 Resultate

BODY LANGUAGE ZONE

Kim Saarinen • Finnland 2015 • 10 min • eOF

Zone 1: Body Language Consult
Zone 2: Touching Instructions
Zone 3: Body Language Management
Zone 4: Guaranteed Free Flow

In vier Episoden gibt ein finnischer Experte Tipps für die Körpersprache im Büro.

Mitwirkende Johanna Keinänen & Sami Kojonen Drehbuch Kim Saarinen Kamera Kim Saarinen Schnitt Kim Saarinen Musik Dave Forestfield Produktion Johanna Keinänen
mehr anzeigen

CALL OF COMFORT

Brenda Lien • Deutschland 2018 • 9 min • eOF

»Bitte stimme den Nutzungsbedingungen zu, um ein Teil der Gemeinschaft zu sein«, säuselt die Big-Data-Kristallkugel, während sie uns in positiven Affirmationen und hyper-personalisierter Werbung badet. Brenda Lien reflektiert im dritten Teil ihrer Kurzfilmserie CALL OF … , wie moderne Technologien uns mit dem Versprechen auf ein optimiertes Leben dazu verführen, unsere Privatsphäre zu opfern.

www.brendalien.de

Schauspiel Sina Martens, Yodit Tarikwa & Johanna Miller Drehbuch Brenda Lien Kamera Brenda Lien & Tim Seger Schnitt Brenda Lien Ton Brenda Lien & Christopher Weingarten Musik Brenda Lien Produktion Brenda Lien
mehr anzeigen

DIE LAST DER ERINNERUNG

Albert Meisl • Österreich 2016 • 20 min • dOF

Sich mit Stockhausen auskennen, aber keinen Kaffee kochen können: Der gescheiterte Musikwissenschaftler Szabo lebt im Chaos. Im Wohnzimmer seiner beengten Wohnung stapeln sich Bücher, Zeitschriften, Schallplatten, in der Küche das verkrustete, mit Zigarettenstummeln gespickte Geschirr, in seinem Kopf die unerledigten Projekte, von denen er sich Erfolg verspricht. Als der junge Musikwissenschaftler Fitzthum in diese komplexe Unordnung eindringt, um ein Notenblatt einzufordern, wird er unfreiwillig zum Assistenten des fahrigen und impulsiven Sonderlings – die vergebliche Recherche nach den Noten endet schließlich mit der Suche nach einem neuen Siphon im Baumarkt. (Diagonale)

Schauspiel Rafael Haider, Erwin Riedenschneider & Susi Stach Drehbuch Albert Meisl Kamera Alexander Dirninger Schnitt Sebastian Schreiner Ton Henning Backhaus, Mathias Seebacher, Max Liebich & Ines Vorreiter Sound Design Rudolf Pototschnig Produktion Lixi Frank Hochschule Filmakademie Wien
mehr anzeigen

DIE NEUE ART

Kateřina Karhánková • Tschechische Republik 2013 • 6:20 min • kein Dialog

Drei Kinder finden einen rätselhaften Knochen. Zu welchem Geschöpf kann er nur gehören?

katerinakarhankovaportfolio.blogspot.co.at

Originaltitel NOVÝ DRUH Drehbuch Kateřina Karhánková Character Design Kateřina Karhánková Animation Kateřina Karhánková Schnitt Blanka Klímová Sound Design Jiří Gráf Musik Ivan Doležálek Hochschule FAMU
mehr anzeigen

GIRAFFE

Annelyse Gelman & Auden Lincoln-Vogel • USA 2013 • 3 min • eOF

Die Geschichte der Giraffa camelopardalis – ein Tier, dessen Merkwürdigkeit nur noch vom Homo sapiens übertroffen wird.

annelysegelman.com

Sprecherin Genevieve Scanlan Literaturvorlage Annelyse Gelman Animation Annelyse Gelman & Auden Lincoln-Vogel
mehr anzeigen

INTELLIGENTE BÄUME

Julia Dordel & Guido Tölke • Deutschland 2017 • 45 min • OmdU

Faszinierende Reise durch das »Wood Wide Web«: Die kanadische Forstwissenschaftlerin Dr. Suzanne Simard (The University of British Columbia) und der Förster und Bestseller-Autor Peter Wohlleben untersuchen die Kommunikation zwischen Bäumen, unter anderem durch ihr weit verzweigtes, unterirdisches Wurzelsystem. Können Bäume tatsächlich miteinander sprechen? Ist es wahr, dass Mutterbäume sich um ihre Kinder und um alte und kranke Nachbarbäume kümmern? Gibt es so etwas wie Verbundenheit unter Bäumen? INTELLIGENTE BÄUME beleuchtet die Kommunikationsstrategien einer verborgenen Gemeinschaft und befasst sich mit der Frage, welche Bedeutung diese Erkenntnisse für unser eigenes Leben und unser Verhältnis zum Wald haben könnten.

www.intelligent-trees.com/de

Mitwirkende Suzanne Simard & Peter Wohlleben Drehbuch Julia Dordel & Guido Tölke Kamera Guido Tölke Schnitt Guido Tölke Ton Guido Tölke Produktion Julia Dordel & Dr. Les M. Lavkulich
mehr anzeigen

STRATEGIEN DER WIRTSFINDUNG

Brigitta Falkner • Österreich 2013 • 5 min • dOF

Transformationsprozesse werden in STRATEGIEN DER WIRTSFINDUNG am Beispiel parasitärer Systeme dargestellt. In jedem Behältnis wartet eine potentielle Metamorphose. Was in das Versteck hineinkriecht, kann dieses in einer anderen Gestalt verlassen. Gegenstand dieser aus wechselnden Perspektiven, Blick- und Schlupfwinkeln erfolgten filmischen Annäherung sind die komplexen Interaktionen zwischen Wirt, Parasit und Vektor. Und so schließt dieses atmosphärische, ob seiner Verbindung von Poesie, Art Visuals und Wissenschaft mutige kleine Filmgedicht mit dem großen Hinweis auf den immerwährenden Lauf der Dinge. STRATEGIEN DER WIRTSFINDUNG wurde auf dem ART VISUALS & POETRY Filmfestival 2014 mit dem Preis für den besten Film des Österreich-Wettbewerbs ausgezeichnet.

Sprecherin Brigitta Falkner Literaturvorlage Brigitta Falkner Animation Brigitta Falkner Ton Brigitta Falkner
mehr anzeigen

WHO IS THE MASTER WHO MAKES THE GRASS GREEN

Edgar Pêra • Portugal 1996 • 7 min • eOF

Der Dark-Wave-Soundtrack zu deiner ganz persönlichen paranormalen Realität: Master Bob aka Robert Anton Wilson, der psychedelische Priester des Relativismus, gibt eine kleine Gebrauchsanweisung zum menschlichen Gehirn. Du hast die Definitionsmacht! Der Himmel ist Deine Wahl!

Edgar Pêras Filme rufen uns im Namen der Freiheit zu. Wie neonfarbene, blitzende Monolithen stehen sie in der europäischen Filmlandschaft. An deren dominanten Themen- und Diskurskreisen nehmen sie nicht teil. Freiheit – persönliche und künstlerische – ist Pêras oberstes Gebot. Seine Filme verhandeln in konstant ekstatischer Bildsprache Möglichkeiten des Ausbruchs aus dem (kapitalistischen) System. Zeitmessung ist Sklaverei, Realität nur gesellschaftlicher Konsens. Arbeit ist zeitgemessen und daher Sklaverei. Sein befreiter Geist jagt. Und er erschafft dabei diese Lehrmittel, die zwar in den Schulzimmern fehlen, hier aber mit Emphase gefeiert werden! (videoex.ch)

Originaltitel OS TÚNEIS DA REALIDADE Sprecher Robert Anton Wilson Konzept Edgar Pêra Literaturvorlage Robert Anton Wilson Schnitt Edgar Pêra Ton Luis Saraiva
mehr anzeigen